• Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Ferne Länder und Meere, Tiere und Landschaften - mit tiptoi® wird die Welt zum Abenteuer der besonderen Art. Wie liest man eine Karte? Kein Problem, hier wird#s erklärt. Und dann auch gleich ausprobiert. Kontinent für Kontinent wird im Detail vorgestellt. Heimische Tiere, fremde Sprachen, berühmte Bauwerke, landestypische Melodien und vieles mehr können mit dem tiptoi® Stift entdeckt und erlebt werden. Das macht nicht nur kleinen Entdeckern Spaß!Für Kinder ab 4 Jahren.
Mit tiptoi auf Weltreise
Ferne Länder und Meere, Tiere und Landschaften. Wo liegt Europa? Was isst man in Asien? Wo
…mehr

Produktbeschreibung
Ferne Länder und Meere, Tiere und Landschaften - mit tiptoi® wird die Welt zum Abenteuer der besonderen Art. Wie liest man eine Karte? Kein Problem, hier wird#s erklärt. Und dann auch gleich ausprobiert. Kontinent für Kontinent wird im Detail vorgestellt. Heimische Tiere, fremde Sprachen, berühmte Bauwerke, landestypische Melodien und vieles mehr können mit dem tiptoi® Stift entdeckt und erlebt werden. Das macht nicht nur kleinen Entdeckern Spaß!Für Kinder ab 4 Jahren.
Mit tiptoi auf Weltreise

Ferne Länder und Meere, Tiere und Landschaften.
Wo liegt Europa?
Was isst man in Asien?
Wo leben die giftigsten Tiere?

Kontinent für Kontinent wird im Detail vorgestellt. Exotische Tiere, fremde Sprachen, berühmte Bauwerke, landestypische Melodien und vieles mehr können entdeckt und erlebt werden. Außerdem wird auch das Kartenlesen vermittelt. So können die Kinder mit dem tiptoi-Stift selbstständig auf eine interaktive Weltreise gehen.

Mein großer Weltatlas bietet Sachwissen auf Augenhöhe. Die Kinder können sich dank der einfachen und intuitiven Nutzung mit dem tiptoi-Stift das Wissen selbst erschließen. Geschichten, Lieder und Spiele laden dabei immer wieder zum selbstständigen Entdecken und Erforschen ein.

tiptoi-Stift nicht enthalten. Muss separat erworben werden.
Autorenporträt
Geboren wurde Inka Friese am 25.9.1960 in Köln. Nach dem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Pädagogik forschte sie einige Jahre in Sachen Kinderliteratur und -medien an der Kölner Universität, um dann in die Praxis zu wechseln, selber zu schreiben und Beiträge für das Kinderfernsehen zu drehen. Seit vielen Jahren realisiert Inka Friese Filme für "Die Sendung mit der Maus", "Die Sendung mit dem Elefanten" und "Wissen macht Ah!" und schreibt Geschichten und Sachbücher. Mit Ihrem Mann und zwei Kindern lebt die Autorin in Köln.
Rezensionen
"Eine Weltreise auf 16 Seiten" (games4family.de, Juni 2013) "Ein sehr vielseitiges Buch, das ein guter Einstieg in die Welt der Urkunde. Ein großer Vorteil sind die interaktiven Möglichkeiten, die mit dem Medium gegeben sind." (JULIM, Februar 2014) "Bei so viel unterhaltender Literatur bleibt nur noch eines zu wünschen: viel Vergnügen!" (23.12.2016, dzm)