Männer im Konflikt (eBook, PDF) - Janzen, Irina
-20%
19,99
Bisher 24,90**
19,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 24,90**
19,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 24,90**
-20%
19,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 24,90**
-20%
19,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Die "Neuen Männer" sind auf dem Vormarsch. Das herkömmliche Macho-Image haben sie hinter sich gelassen, wollen in Harmonie mit der Partnerin beruflich tätig sein, den Nachwuchs erziehen und den Haushalt führen. Doch ihr Weg ist schwieriger als gedacht, denn Arbeitgeber, Kollegen, Freunde, Bekannte, Verwandte und selbst die eigenen Ehefrauen bedrohen die neue Rolle der Männer. Basierend auf zahlreichen Studien der Familienforschung beleuchtet Irina Janzen den Wandel des Vaterbildes vom traditionellen Rollenbild hin zur "Neuen Vaterschaft" und die Probleme jener Väter, die zwischen…mehr

Produktbeschreibung
Die "Neuen Männer" sind auf dem Vormarsch. Das herkömmliche Macho-Image haben sie hinter sich gelassen, wollen in Harmonie mit der Partnerin beruflich tätig sein, den Nachwuchs erziehen und den Haushalt führen. Doch ihr Weg ist schwieriger als gedacht, denn Arbeitgeber, Kollegen, Freunde, Bekannte, Verwandte und selbst die eigenen Ehefrauen bedrohen die neue Rolle der Männer. Basierend auf zahlreichen Studien der Familienforschung beleuchtet Irina Janzen den Wandel des Vaterbildes vom traditionellen Rollenbild hin zur "Neuen Vaterschaft" und die Probleme jener Väter, die zwischen traditionellen Ansichten und neuem Leitbild stehen. Dabei werden auch kinderlose Männer in den Blick genommen und erläutert, welche Gründe für sie gegen Kinder sprechen. Verzichten sie, weil die Gesellschaft zu viele konträre Anforderungen an die "Neuen Väter" stellt? Reichen staatliche und gesellschaftliche Initiativen zur Unterstützung der neuen Rolle aus oder könnte Deutschland Väter glücklicher machen?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Tectum Verlag
  • Seitenzahl: 125
  • Erscheinungstermin: 01.11.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783828852976
  • Artikelnr.: 37077174
Inhaltsangabe
1 Einleitung
2 Die Neue Vaterschaft
2.1 Was ist der Neue Vater ?
2.2 Wandel der Vaterrolle
2.2.1 Männertypen
2.2.2 Entwicklung
2.2.3 Gründe des Wandels
2.3 Erwartungen an Väter
2.4 Schwierigkeiten im Alltag der Neuen Väter
2.4.1 Hausarbeit und Kinderbetreuung
2.4.2 Probleme im Berufsleben
2.4.3 Probleme in der sozialen Umgebung
2.4.4 Verlust der Männlichkeit
3 Kinderlosigkeit als Folge der neuen Vaterschaft?
3.1 Kinderlosigkeit bei Männern
3.2 Gründe der Kinderlosigkeit
3.3 Zwischenfazit
4 Lösung des Problems
4.1 Politische Maßnahmen
4.1.1 Was wünschen sich junge Männer?
4.1.2 Welche Maßnahmen bestehen bereits?
4.1.3 Wo besteht Handlungsbedarf?
4.2 Familienorientierte Unternehmen
4.2.1 Möglichkeiten einer familienfreundlichen Unternehmensführung
4.2.2 Gründe für mehr Familienfreundlichkeit
4.3 Gesellschaftlicher Beitrag
5 Fazit
6 Literatur