Jugendtypen - Reinders, Heinz
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In diesem Buch wird der Versuch unternommen, die in der Jungendforschung dominanten Konzepte der Transition und des Moratoriums zu einem theoretischen Entwurf zu verknüpfen, der eine differentielle Betrachtung jugendlicher Entwicklungswege erlaubt. Dabei wird grundsätzlich davon ausgegangen, dass sich "Jugendtypen" ausder subjektiven Perspektive von Jugendlichen rekonstruieren und nach einer Gegenwarts- bzw. Zukunftsorientierung unterschieden lassen. Aus der Kombination ergeben sich vier Entwicklungswege, deren Gestalt beschrieben und für die theoretischen Rahmenbedingungen hergeleitet werden.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch wird der Versuch unternommen, die in der Jungendforschung dominanten Konzepte der Transition und des Moratoriums zu einem theoretischen Entwurf zu verknüpfen, der eine differentielle Betrachtung jugendlicher Entwicklungswege erlaubt. Dabei wird grundsätzlich davon ausgegangen, dass sich "Jugendtypen" ausder subjektiven Perspektive von Jugendlichen rekonstruieren und nach einer Gegenwarts- bzw. Zukunftsorientierung unterschieden lassen. Aus der Kombination ergeben sich vier Entwicklungswege, deren Gestalt beschrieben und für die theoretischen Rahmenbedingungen hergeleitet werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 618/03695
  • 2003
  • Seitenzahl: 168
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 9mm
  • Gewicht: 252g
  • ISBN-13: 9783810036957
  • ISBN-10: 3810036951
  • Artikelnr.: 11329316
Autorenporträt
Dr. phil. Heinz Reinders, Dipl.-Päd., Lehrstuhl Erziehungswissenschaft, Universität Mannheim.
Inhaltsangabe
2 Einleitung.- 3 Jugend als Transition oder Moratorium.- 4 Jugend zwischen Transition und Moratorium.- 5 Die vertikale Dimension - Transition.- 6 Die horizontale Dimension - Moratorium.- 7 Jugendtypen - Eine Zwischenbilanz.- 8 Literaturverzeichnis.