Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement im Recht - ein Ratgeber - Igl, Gerhart; Jachmann, Monika; Eichenhofer, Eberhard
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Ratgeber liefert einen leicht verständlichen Überblick über die komplizierten rechtlichen Regelungen, die für ehrenamtliche und bürgerschaftlich engagierte Tätigkeiten gelten. Bürgerschaftlich oder ehrenamtlich Tätige empfinden das Recht häufig als störend, die private Initiative hemmend, mit einem Wort: als bürokratische Fessel. An dieser Kritik ist viel Wahres, aber auchhier muss die andere Seite der Medaille gesehen werden: Wer das Recht kennt und es zu nutzen weiß, kann für das bürgerschaftliche Engagement viel gewinnen. Recht ist eben nicht nur die bürokratische Fessel, Recht hilft…mehr

Produktbeschreibung
Der Ratgeber liefert einen leicht verständlichen Überblick über die komplizierten rechtlichen Regelungen, die für ehrenamtliche und bürgerschaftlich engagierte Tätigkeiten gelten. Bürgerschaftlich oder ehrenamtlich Tätige empfinden das Recht häufig als störend, die private Initiative hemmend, mit einem Wort: als bürokratische Fessel. An dieser Kritik ist viel Wahres, aber auchhier muss die andere Seite der Medaille gesehen werden: Wer das Recht kennt und es zu nutzen weiß, kann für das bürgerschaftliche Engagement viel gewinnen. Recht ist eben nicht nur die bürokratische Fessel, Recht hilft auch in vielen Lebenssituationen. Dies gilt gerade auch für das bürgerschaftliche Engagement.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 2002
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 127mm x 18mm
  • Gewicht: 255g
  • ISBN-13: 9783810035752
  • ISBN-10: 3810035750
  • Artikelnr.: 10864513
Autorenporträt
Dr. Monika Jachmann ist Professorin an der Universität Hamburg.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Standardsituationen im Ehrenamt und im bürgerschaftlichenEngagement: Die Chancen - Die Risiken - Das Geld - Allgemeines - Begriffe - Zahlen - Funktionen - Die einzelnen Rechtsgebiete: Steuerrecht - Sozialrecht - Arbeitsrecht - Zivilrecht (Haftungs-, Vereins- und Stiftungsrecht, Urheberrecht) - Personenbeförderungsrecht - Strafrecht - Staatliche Fördermittel (Zuwendungsrecht) - Förderung auf dem Gebiet der Sozial- und Jugendhilfe, der Arbeitsförderung und des Gesundheitswesens - Bürgerschaftliches Engagement in der Kommune