49,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Laut führender Jugendstudien interessieren sich nur noch 34% der Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren für Politik.Dieses Buch geht den Aussagen der Jugendforschung über die Lebenssituation heutiger Jugendlicher in Deutschland nach. Das Leben von zwei jungen Menschen, die sich in der Lebensphase Jugend befinden wird beleuchtet. Beiden gemeinsam ist ihre Aktivität bei ATTAC, der globalisierungskritischen Bewegung, die u.a. durch Protestaktionen anlässlich der Weltwirtschaftsgipfel in Genua, Kopenhagen und Heiligendamm auf sich aufmerksam machte.Dieses Buch bietet einen Überblick über…mehr

Produktbeschreibung
Laut führender Jugendstudien interessieren sich nur noch 34% der Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren für Politik.Dieses Buch geht den Aussagen der Jugendforschung über die Lebenssituation heutiger Jugendlicher in Deutschland nach. Das Leben von zwei jungen Menschen, die sich in der Lebensphase Jugend befinden wird beleuchtet. Beiden gemeinsam ist ihre Aktivität bei ATTAC, der globalisierungskritischen Bewegung, die u.a. durch Protestaktionen anlässlich der Weltwirtschaftsgipfel in Genua, Kopenhagen und Heiligendamm auf sich aufmerksam machte.Dieses Buch bietet einen Überblick über verschiedene Lebenswelten heutiger Jugendlicher und beschreibt die spezifischen Problemstellungen eines jeden Bereiches aus Sicht der Jugendtheorie. Am Einzelfall wird die Aussagekraft wie die Grenzen der allgemeinen Ergebnisse und Theorien der Jugendforschung geprüft.Das Buch richtet sich gleichermaßen an Pädagogen, die mit Jugendlichen umgehen, sowie an jeden der sich für die Lebenswelt heutiger Jugendlicher interessiert.Vieleicht kann dieses Buch dazu beitragen, ein besseres Verständnis für \"die Jugend von heute\" zu entwickeln.
Autorenporträt
Simon, Stefan§Geboren 1975 in Koblenz. Lehre zum Tischler 1997. Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit an der Fachhochschule Kiel 2000. Seit 2003 tätig als Diplom Sozialpädagoge in der Jugendarbeit.