14,99 €
Statt 17,90 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
14,99 €
Statt 17,90 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 17,90 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 17,90 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Armut erkennen und verstehen Armut ist greifbar! Sie ist aber auch vielschichtig. Andreas Koch geht dem Phänomen auf den Grund. Im Frage-Antwort-Stil beleuchtet er u.a. historische, ökonomische und politische sowie gesellschaftliche und geografische Aspekte der Armut. Dabei geht er auch auf die aktuelle wissenschaftliche Debatte und Formen der Armutsbekämpfung ein. Zahlen und Fakten runden das Buch ab. Zahlreiche Abbildungen illustrieren den Stoff. Frag doch einfach! Die utb-Reihe geht vielen spannenden Themen im Frage-Antwort-Stil auf den Grund. Ein Must-have für alle, die mehr wissen und verstehen wollen.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 15.03MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Armut erkennen und verstehen Armut ist greifbar! Sie ist aber auch vielschichtig. Andreas Koch geht dem Phänomen auf den Grund. Im Frage-Antwort-Stil beleuchtet er u.a. historische, ökonomische und politische sowie gesellschaftliche und geografische Aspekte der Armut. Dabei geht er auch auf die aktuelle wissenschaftliche Debatte und Formen der Armutsbekämpfung ein. Zahlen und Fakten runden das Buch ab. Zahlreiche Abbildungen illustrieren den Stoff. Frag doch einfach! Die utb-Reihe geht vielen spannenden Themen im Frage-Antwort-Stil auf den Grund. Ein Must-have für alle, die mehr wissen und verstehen wollen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Prof. Dr. Andreas Koch lehrt und forscht am Fachbereich Soziologie und Geographie sowie am Zentrum für Ethik und Armutsforschung.
Rezensionen
Aus: neue caritas - 7/2022
[...] "Erstaunlich, wie Andreas Koch auf knappem Raum ein so komplexes Thema [...] so tiefgründig und ausführlich abhandeln kann. Leicht verständlich, in Frage-und-Antwort-Form, geht er in seinem fundierten Überblick auch auf wissenschaftliche Diskussionen zur Armutsbekämpfung ein.[...]

Aus: ekz-info - Michael Reisser - KW 14/2022
[...] kompakt, wissenschaftlich fundiert und über die studentische Zielgruppe hinaus einsetzbar.

Aus: socialnet - Ernst-Ulrich Huster - 24.03.2022
[...] Fazit: Andreas Koch hat eine wichtige Abhandlung vorgelegt, die zeigt, man kann komplexe Zusammenhänge auch konzentriert und doch verständlich erklären. Er verknüpft Empirie und Theorie, er diskutiert unterschiedliche Ansätze zur Überwindung der Ausgrenzungsprozesse von Armut. Er optiert, dekretiert aber nicht, Wege aus der Armut - für die soziale und die politische Gesellschaft.