-23%
9,99 €
Statt 12,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 12,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 12,95 €**
-23%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 12,95 €**
-23%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


»Du, Papa, bin ich eigentlich hochbegabt?« Kinderfragen lösen bei der Erwachsenenwelt meist große Heiterkeit aus. Manchmal sind sie aber auch fast wie die berüchtigten Fragen des alten Philosophen Sokrates: Sie zeigen dem Papa, der Mama oder Oma und Opa, dass vieles, was sie für selbstverständlich halten, gar nicht so selbstverständlich ist. Bei den Vater-Sohn-Dialogen, die uns der bekannte bayerische Schriftsteller Helmut Zöpfl hier serviert, geht es sowohl um die ganz alltäglichen als auch um die recht »ausgefallenen« Themen: um die Schule, um Stammtische, um Fußball - aber auch um Bildung,…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.08MB
Produktbeschreibung
»Du, Papa, bin ich eigentlich hochbegabt?« Kinderfragen lösen bei der Erwachsenenwelt meist große Heiterkeit aus. Manchmal sind sie aber auch fast wie die berüchtigten Fragen des alten Philosophen Sokrates: Sie zeigen dem Papa, der Mama oder Oma und Opa, dass vieles, was sie für selbstverständlich halten, gar nicht so selbstverständlich ist. Bei den Vater-Sohn-Dialogen, die uns der bekannte bayerische Schriftsteller Helmut Zöpfl hier serviert, geht es sowohl um die ganz alltäglichen als auch um die recht »ausgefallenen« Themen: um die Schule, um Stammtische, um Fußball - aber auch um Bildung, Politik und den Urknall. Und wie es Kinderfragen so an sich haben: Man kann darüber herzlich lachen - aber auch lange nachdenken.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Rosenheimer Verlagshaus
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 02.12.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783475545498
  • Artikelnr.: 44221659
Autorenporträt
Helmut Zöpfl, emeritierter Pädagogikprofessor, ist einer der bekanntesten bayerischen Autoren. Der gebürtige Münchner versteht er in seinen Werken immer wieder, den Lesern die Augen für das Schöne und Positive zu öffen: zeitkritisch und zugleich optimistisch, humorvoll und doch kämpferisch.