-67%
4,99 €
Bisher 14,95 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 14,95 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 14,95 €**
-67%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 14,95 €**
-67%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Folgendes Interview wurde mit einer renommierten Bio-Wissenschaftlerin geführt: Frage: "Ist HIV die Ursache von AIDS?" Antwort: "Dafür gibt es keinen Beweis." Frage: "Warum nicht?" Antwort: "Namentlich deshalb, weil es keinen Beweis gibt, dass es überhaupt AIDS gibt." Frage: "Haben nicht Gallo und Montagnier das HI-Virus isoliert?" Antwort: "Nein." AIDS - ein Virus schwirrt wie ein apokalyptischer Reiter um die Welt, seit man die neue Krankheit 1981 entdeckte. 1985 machten sich Forscher dann in Afrika auf die Suche nach AIDS-Kranken. Doch es wurden keine Patien¬ten mit den für AIDS typischen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.65MB
Produktbeschreibung
Folgendes Interview wurde mit einer renommierten Bio-Wissenschaftlerin geführt: Frage: "Ist HIV die Ursache von AIDS?" Antwort: "Dafür gibt es keinen Beweis." Frage: "Warum nicht?" Antwort: "Namentlich deshalb, weil es keinen Beweis gibt, dass es überhaupt AIDS gibt." Frage: "Haben nicht Gallo und Montagnier das HI-Virus isoliert?" Antwort: "Nein." AIDS - ein Virus schwirrt wie ein apokalyptischer Reiter um die Welt, seit man die neue Krankheit 1981 entdeckte. 1985 machten sich Forscher dann in Afrika auf die Suche nach AIDS-Kranken. Doch es wurden keine Patien¬ten mit den für AIDS typischen Symptomen gefunden. Zudem gab es kein Geld, um HIV-Tests durchzu¬führen. Deshalb wurde von der Weltgesundheitsorga¬nisation für Afrika 1986 eine neue AIDS-Definition festgelegt, sie gilt zwischenzeitlich für alle Entwicklungs¬länder: AIDS kann demnach mit bloßem Auge erkannt werden, zwei Hauptkriterien (beispielsweise mehr als 10 Prozent Gewichtsverlust, länger als ein Monat Durchfall) und ein Nebenkriterium (z.B. allgemeiner Juckreiz und Lymphknoten-Schwellungen) müssen vorliegen, damit die Diagnose "AIDS" gestellt werden darf. Nicht gerade spezifische Merkmale für eine angeblich neue Krankheit. Zudem unterscheiden sich verschiedene Ethnien hinsichtlich ihres HLA-Systems, bisweilen erheblich; allein deshalb sind namentlich SüdafrikanerInnen schon von Natur aus öfter, vermeintlich, HIV-positiv. Nicht selten werden auch Schwangere falsch-positiv getestet: Weil Mutter und Kind jeweils nur zur Hälfte genetisch identisch sind, kommt es zu Antigen-Antikörper-Reaktionen, die zu den falschen Test-Ergebnissen führen. Nichtsdestotrotz unterzieht man vermeintlich HIV-positiv Schwangere ggf. einer Zwangsbehandlung - mit fatalen Folgen, vornehmlich für die Un- und Neugeborenen. Derart jedenfalls wird nicht selten behandelt, was keiner Behandlung bedarf - oftmals mit tödlichen Folgen; gleichwohl wirft der Medizinisch-Industrielle-Komplex ein Anti-AIDS-Medikament nach dem anderen auf den Markt. Der Autor Dr. Huthmacher war unter anderem Chefarzt, ärztlicher Direktor und jahrzehntelang im Medizinbereich tätig. Sein Augenmerk richtet er auf veränderungswürdige Praktiken der Schulmedizin. Band 4, Teilband 2 seiner Buch-Reihe "Schulmedizin - Segen oder Fluch" widmet er der unfassbaren Geschichte von HIV und AIDS.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: DeBehr, Verlag
  • Seitenzahl: 428
  • Erscheinungstermin: 23.09.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783957537003
  • Artikelnr.: 57882911