9,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

"Wer den Klang der warmen Worte aus alten Tagen liebt, der kann diese liebenswürdigen, freundlichen Geschichten von Herzen genießen." (NDR)
"In den alltäglichsten Begebenheiten sieht Herriot das Besondere und setzt ganz unangestrengt seine witzigen Pointen." (Brigitte)
Die schönsten Katzengeschichten des berühmten englischen Tierarztes, der mit seinen Büchern auch in Deutschland die Bestsellerlisten eroberte. Wer Herriots Erzählungen liebt, wird hier alte Bekannte wiedertreffen und neue Freunde gewinnen: Etwa Oskar, den getigerten Kater, der gern mal auf einen Schluck Bier in die…mehr

Produktbeschreibung
"Wer den Klang der warmen Worte aus alten Tagen liebt, der kann diese liebenswürdigen, freundlichen Geschichten von Herzen genießen." (NDR)

"In den alltäglichsten Begebenheiten sieht Herriot das Besondere und setzt ganz unangestrengt seine witzigen Pointen." (Brigitte)
Die schönsten Katzengeschichten des berühmten englischen Tierarztes, der mit seinen Büchern auch in Deutschland die Bestsellerlisten eroberte. Wer Herriots Erzählungen liebt, wird hier alte Bekannte wiedertreffen und neue Freunde gewinnen: Etwa Oskar, den getigerten Kater, der gern mal auf einen Schluck Bier in die Dorfkneipe einkehrt, das Kätzchen Moses, das im Schilf gefunden wurde und sein Herz an ein Schwein verschenkt, die elegante, weißpfotige Emily, die mit einem aristokratischen Tramp über die Landstraßen flaniert, oder den klugen Alfred, der dafür sorgt, daß in Herrchens Süßwarenladen das Geschäft läuft.
Die Menschlichkeit und der Humor, die aus jeder Zeile seiner Bücher sprechen, und das tiefe Mitgefühl mit seinen vierbeinigen Patienten haben Herriot zu einem weltweit erfolgreichen Erzähler gemacht. Schön gestaltet und von der englischen Malerin Lesley Holmes liebevoll illustriert, ist dieses Buch eine wunderbare Lektüre für alle Katzenfreunde.
Autorenporträt
Unter dem Pseudonym James Herriot verfasste der 1916 geborene britische Tierarzt James Wight unzählige warmherzige Tierarztgeschichten. Er wuchs in Schottland auf, studierte in Glasgow Tiermedizin und erhielt eine Assistentenstelle in den Nord Yorkshire Dales. Sein Sohn übernahm später die väterliche Praxis, während seine Tochter Ärztin wurde. James Herriot starb am 23. Februar 1995 in Thirsk/Nordengland.