49,99 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Henrike Ehrhorn stellt über die "Low-Oxidation-State"-Route mehrere neue Molybdän-Alkylidin-Komplexe her. Die Autorin charakterisiert und diskutiert die Katalysatoren und Zwischenstufen NMR-spektroskopisch und mittels Röntgenstrahlbeugung am Einkristall. Außerdem untersucht sie die Aktivität der Molybdän-Komplexe in katalytischen Studien gegenüber terminalen und internen Alkinen. Hierbei weist Ehrhorn nach, dass der Triisopropylbenzylidin-Komplex eine gute Aktivität gegenüber terminalen Alkinen zeigt und der Perfluoro-tert-butanolat-haltige Molybdän-Komplex eine ungewöhnliche Reaktivität gegenüber konjugierten Diinen aufweist. …mehr

Produktbeschreibung
Henrike Ehrhorn stellt über die "Low-Oxidation-State"-Route mehrere neue Molybdän-Alkylidin-Komplexe her. Die Autorin charakterisiert und diskutiert die Katalysatoren und Zwischenstufen NMR-spektroskopisch und mittels Röntgenstrahlbeugung am Einkristall. Außerdem untersucht sie die Aktivität der Molybdän-Komplexe in katalytischen Studien gegenüber terminalen und internen Alkinen. Hierbei weist Ehrhorn nach, dass der Triisopropylbenzylidin-Komplex eine gute Aktivität gegenüber terminalen Alkinen zeigt und der Perfluoro-tert-butanolat-haltige Molybdän-Komplex eine ungewöhnliche Reaktivität gegenüber konjugierten Diinen aufweist.
Autorenporträt
Henrike Ehrhorn arbeitet als Doktorandin an der Technischen Universität Braunschweig in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Matthias Tamm und erforscht weiterhin die katalytische Metathese von Alkinen.