Provokation! Goya, Daumier, Yongbo Zhao. Kritiker und Spötter ihrer Zeit
9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die eleganteste Form der künstlerischen Angriffe auf gesellschaftliche Missstände ist die Karikatur, die in ihrer extremen Position zur Satire oder Groteske wird. Meister dieses Genres sind Goya und Daumier, die ihre Zeit mit spitzer Feder porträtierten und zugleich die Maßstäbe festlegten, die bis heute gültig sind. Den modernen Gegenpol hierzu formt der 1964 geborene Chinese Yongbo Zhao mit seinen Gemälden. Schonungslos werden Herrscherwillkür, Machtmissbrauch, soziale Missstände und andere Nicht-Themen der Entlarvung entgegengeführt. Drastisch und grandios provozieren die Werke dieser drei Satire-Meister und fordern den Betrachter heraus.…mehr

Produktbeschreibung
Die eleganteste Form der künstlerischen Angriffe auf gesellschaftliche Missstände ist die Karikatur, die in ihrer extremen Position zur Satire oder Groteske wird. Meister dieses Genres sind Goya und Daumier, die ihre Zeit mit spitzer Feder porträtierten und zugleich die Maßstäbe festlegten, die bis heute gültig sind. Den modernen Gegenpol hierzu formt der 1964 geborene Chinese Yongbo Zhao mit seinen Gemälden. Schonungslos werden Herrscherwillkür, Machtmissbrauch, soziale Missstände und andere Nicht-Themen der Entlarvung entgegengeführt. Drastisch und grandios provozieren die Werke dieser drei Satire-Meister und fordern den Betrachter heraus.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hirmer
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 104
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 305mm x 254mm x 13mm
  • Gewicht: 860g
  • ISBN-13: 9783777421292
  • ISBN-10: 3777421294
  • Artikelnr.: 38148386
Rezensionen
"Der in China geborene Künstler weiß, was es heißt, wenn im Namen der Befreiung Repression geübt wird. Zhaos Bilder sind kunsthistorische Zitate und Kommentare zugleich."
Süddeutsche Zeitung