83,70 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Dynamik in der Entwicklung des Risikomanagements von Kreditinstituten ist nicht zuletzt vor dem Hintergrund der gestiegenen Anforderungen der Bankenaufsicht unverändert hoch. Mit der im Kreditwesengesetz verankerten Prüfungspflicht für den Jahresabschlussprüfer der jeweiligen Institute ist die Beurteilung der Angemessenheit und Wirksamkeit des Risikomanagements für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer eine besondere Herausforderung. Diese erfordert einen flexiblen, theoretisch fundierten Prüfungsansatz sowie geeignete Kriterien. In dieser Arbeit werden mit Fokus auf die…mehr

Produktbeschreibung
Die Dynamik in der Entwicklung des Risikomanagements von Kreditinstituten ist nicht zuletzt vor dem Hintergrund der gestiegenen Anforderungen der Bankenaufsicht unverändert hoch. Mit der im Kreditwesengesetz verankerten Prüfungspflicht für den Jahresabschlussprüfer der jeweiligen Institute ist die Beurteilung der Angemessenheit und Wirksamkeit des Risikomanagements für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer eine besondere Herausforderung. Diese erfordert einen flexiblen, theoretisch fundierten Prüfungsansatz sowie geeignete Kriterien. In dieser Arbeit werden mit Fokus auf die Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch umfassende Kriterien für einen hypothesengestützten heuristischen Prüfungsansatz abgeleitet, die die aufsichtlichen Anforderungen konkretisieren und zudem die Aspekte des kreditwirtschaftlichen Risikomanagements, insbesondere des Risikomanagementregelkreislaufs, angemessen einbeziehen.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften Recht .5641
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 265567
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 410
  • Erscheinungstermin: 25. August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 22mm
  • Gewicht: 530g
  • ISBN-13: 9783631655672
  • ISBN-10: 3631655673
  • Artikelnr.: 41402561
Autorenporträt
Daniel Mantzel absolvierte sein erstes Studium an der Berufsakademie für Bankwirtschaft in Kooperation mit einer Genossenschaftsbank. Anschließend studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Leuphana Universität Lüneburg und promovierte am dortigen Lehrstuhl für Bank- und Finanzwirtschaft. Er ist für eine große Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig.
Inhaltsangabe
Inhalt: Grundlagen des Risikomanagements, Bankenaufsicht sowie aufsichtsrechtliche Normen zum Zinsänderungsrisiko - Theorie zu den Prüfungsansätzen und berufsständische Vorgaben der Wirtschaftsprüfer - Konkretisierung des hypothesengestützten heuristischen Prüfungsansatzes sowie Kriterien zum Zinsänderungsrisikos im Anlagebuch.