29,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Partizipation in Kindertageseinrichtungen bedeutet, Kinder mit ihren Bedürfnissen und Themen in den Alltag einzubeziehen und sie altersgemäß an Entscheidungen zu beteiligen. Für eine erfolgreiche Partizipation müssen Sie jedoch Grundvoraussetzungen in Ihrer Einrichtung schaffen: bei den Kolleg:innen, den Eltern und in den Abläufen in Ihrer Einrichtung.
In diesem praktischen Werk erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt Ihr eigenes Konzept zur Partizipation entwickeln. Sie überprüfen Ihre eigenen Demokratieerfahrungen und werden ermutigt, Kinder in Kindertagesstätten an allen sie
…mehr

Produktbeschreibung
Partizipation in Kindertageseinrichtungen bedeutet, Kinder mit ihren Bedürfnissen und Themen in den Alltag einzubeziehen und sie altersgemäß an Entscheidungen zu beteiligen. Für eine erfolgreiche Partizipation müssen Sie jedoch Grundvoraussetzungen in Ihrer Einrichtung schaffen: bei den Kolleg:innen, den Eltern und in den Abläufen in Ihrer Einrichtung.

In diesem praktischen Werk erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt Ihr eigenes Konzept zur Partizipation entwickeln. Sie überprüfen Ihre eigenen Demokratieerfahrungen und werden ermutigt, Kinder in Kindertagesstätten an allen sie betreffenden Entscheidungen teilhaben zu lassen. Fallbeispiele, Checklisten und Gesprächsleitfäden unterstützen Sie dabei, Ihr individuelles Partizipationskonzept auszuarbeiten.

Die erweiterte Neuauflage nimmt dabei insbesondere die Frage in den Blick, wie Partizipation im Rahmen inklusiver Pädagogik möglich ist.

Aus dem Inhalt:
Rechte der Kinder: gesetzliche Grundlagen und EmpfehlungenDie Rolle der pädagogischen Fachkräfte und der Umgang mit MachtPartizipation im Rahmen inklusiver PädagogikKonkrete Vorschläge für Kinderbeteiligung und Beschwerdemanagement
Autorin:
Petra Stamer-Brandt, Dipl.-Sozialpädagogin, ehemalige Leiterin der Fachhochschule für Sozialpädagogik in Große Weeden, Pädagogische Organisationsberaterin