Duo - Grimaud,Helene/Gabetta,Sol
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
10 °P sammeln
    Audio CD

Das Aufeinandertreffen der Pianistin Hélène Grimaud und der Cellistin Sol Gabetta im letzten Sommer im Rahmen des Menuhin Festivals Gstaad war für beide Musikerinnen ein einschneidensdes Ereignis. Beide Stars scheinen grundverschiedene Charaktere zu haben: die philosophische Französin am Klavier und die temperamentvolle, impulsive argentinische Cellistin. Bei ihrem musikalischen Aufeinandertreffen jedoch sprühten die Funken. Ihre Aufnahme mit Meisterwerken von Schumann, Brahms, Debussy und Schostakowitsch zeigt ein brilliantes künstlerisches Miteinander, wie man es selten findet. Mit "Duo"…mehr

  • Anzahl: 1 Audio CD
Produktbeschreibung
Das Aufeinandertreffen der Pianistin Hélène Grimaud und der Cellistin Sol Gabetta im letzten Sommer im Rahmen des Menuhin Festivals Gstaad war für beide Musikerinnen ein einschneidensdes Ereignis. Beide Stars scheinen grundverschiedene Charaktere zu haben: die philosophische Französin am Klavier und die temperamentvolle, impulsive argentinische Cellistin. Bei ihrem musikalischen Aufeinandertreffen jedoch sprühten die Funken. Ihre Aufnahme mit Meisterwerken von Schumann, Brahms, Debussy und Schostakowitsch zeigt ein brilliantes künstlerisches Miteinander, wie man es selten findet.
Mit "Duo" wird die große Geschichte der Klavier- und Cello-Begegnungen in die Gegenwart geführt. Nach Barenboim / du Pré, Argerich/Maisky verkörpern Grimaud / Gabetta den modernen Zeitgeist.
Autorenporträt
Robert Schumann, 1810 - 1856, nahm in Leipzig Klavierunterricht bei Friedrich Wieck, dem Vater seiner späteren Frau Clara. Er begann zunächst ein Jurastudium, ab 1830 widmete er sich ausschließlich der Musik. Als Komponist und Musikschriftsteller (er begründete die "Neue Zeitschrift für Musik") ist Schumann der vielleicht typischste Vertreter der deutschen Romantik. Er schrieb 4 Sinfonien, Liederzyklen, große Vokalformen, Kammermusik und Klaviermusik, letztere z.T. auch für seine Kinder ("Album für die Jugend", 1848).
Trackliste
CD
11. Zart und mit Ausdruck00:03:13
22. Lebhaft, leicht00:03:13
33. Rasch und mit Feuer00:03:53
41. Allegro non troppo00:14:27
52. Allegretto quasi minuetto00:05:26
63. Allegro - Più presto00:06:22
71. Prologue lent (Original Version)00:04:36
82. Sérénade Modérément animé (Original Version)00:03:13
93. Finale Animé (Original Version)00:03:40
101. Allegro non troppo (Original Version)00:11:56
112. Allegro (Original Version)00:02:50
123. Largo (Original Version)00:08:21
134. Allegro (Original Version)00:03:58