1000, 1 Audio-CD - Evers, Horst
Zur Bildergalerie
12,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln
    Audio CD

Evers Tausend und eine Gute-Lachgeschichte
Ein Programm voller Enthüllungen aus dem Nähkästchen, absurder Anekdoten und kruden Erinnerungen an 1000 Vorstellungen Mittwochsfazit, Jahresrückblick und Soloprogrammen im Mehringhof-Theater, Berlin. Das Ganze eben auch unter besonderer Berücksichtigung vom Leben in Berlin an sich. So im Wandel der Zeiten. Also eben der letzten 20 Jahre.
Kurz: Das Ganze wird ein Fest.
1.000 Vorstellungen. Und immer noch muss ich meine Ankündigungstexte selber schreiben. Da sollte auch mal einer drüber nachdenken. Aber nicht ich.
(1 CD, Laufzeit. ca. 1h 20)
…mehr

Produktbeschreibung
Evers Tausend und eine Gute-Lachgeschichte

Ein Programm voller Enthüllungen aus dem Nähkästchen, absurder Anekdoten und kruden Erinnerungen an 1000 Vorstellungen Mittwochsfazit, Jahresrückblick und Soloprogrammen im Mehringhof-Theater, Berlin. Das Ganze eben auch unter besonderer Berücksichtigung vom Leben in Berlin an sich. So im Wandel der Zeiten. Also eben der letzten 20 Jahre.

Kurz: Das Ganze wird ein Fest.

1.000 Vorstellungen. Und immer noch muss ich meine Ankündigungstexte selber schreiben. Da sollte auch mal einer drüber nachdenken. Aber nicht ich.

(1 CD, Laufzeit. ca. 1h 20)

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House Audio
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 80 Min.
  • Erscheinungstermin: 2. März 2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783837142099
  • Artikelnr.: 49953827
Autorenporträt
Evers, Horst§Er ist der große Erzähler unter den deutschen Kabarettisten. Seine schrägen Geschichten haben eine riesige Fangemeinde. Ausgezeichnet mit den bedeutendsten Preisen, die der deutschsprachige Kleinkunst- und Kabarettmarkt hergibt, Autor von zahlreichen Bestsellern: Horst Evers ist allgegenwärtig. "Wie zufällig entdeckt er im Alltäglichen das Phantastische. Mit seiner grotesken Weltsicht gelingt es ihm immer wieder, die Wirklichkeit auszutricksen." (Aus der Laudatio des Deutschen Kleinkunstpreises)