Tatort Schule - Kohn, Martin
16,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von miss_r aus Mainz

In diesem Buch geht es u ein DMädchen welches zu ihrem Geburtstag nicht alle ihre freunde einladendurfte. Dies war für sie eigentlich kein Problem aber ab dem nächsten Tag wird …


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Schulkinder sind ganz unterschiedlichen Gefahren ausgesetzt: Mobbing in der Klasse, Erpressung, Körperverletzung, sexuelle Angriffe. Zudem werden Internet und Handys immer häufiger missbraucht, um Gewalt und Beleidigungen zu verbreiten. Dieses Buch hilft Ihnen, Probleme Ihres Kindes frühzeitig zu erkennen und richtig zu reagieren, wenn Ihr Kind bereits zum Opfer geworden ist.…mehr

Produktbeschreibung
Schulkinder sind ganz unterschiedlichen Gefahren ausgesetzt: Mobbing in der Klasse, Erpressung, Körperverletzung, sexuelle Angriffe. Zudem werden Internet und Handys immer häufiger missbraucht, um Gewalt und Beleidigungen zu verbreiten. Dieses Buch hilft Ihnen, Probleme Ihres Kindes frühzeitig zu erkennen und richtig zu reagieren, wenn Ihr Kind bereits zum Opfer geworden ist.
  • Produktdetails
  • Eltern & Kind
  • Verlag: Humboldt
  • Artikelnr. des Verlages: 41622
  • Seitenzahl: 184
  • Erscheinungstermin: 14. März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 144mm x 15mm
  • Gewicht: 400g
  • ISBN-13: 9783869106229
  • ISBN-10: 3869106220
  • Artikelnr.: 34548175
Autorenporträt
Martin Kohn ist Mitglied der Schulleitung eines Frankfurter Gymnasiums und unterstützt das Hessische Kultusministerium, auch in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Wiesbaden. Er entwickelte die Five Steps to Self Acceptance- Methode zum Umgang mit gewaltbereiten Jugendlichen und ihren Eltern sowie die Five Steps to Personal Strength - Methode zur Stärkung potentieller Opfer von Gewalt. Er ist TÜV-zertifizierter Internet- und Medien-Coach und macht in Veranstaltungen und Veröffentlichungen auf das hohe Gewaltpotential aufmerksam, das in den Neuen Medien steckt. Darüber hinaus ist er Experte für Erziehungsfragen für das Nachrichtenmagazin "Focus" und der Zeitschrift "LISA Schule & Familie". Als freier Redakteur schreibt er für die Zeitschrift "Schule & Co."