19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ran an die Krafttankstellen!
Haben Sie schon mal ein Monster mit einem Bonbon in einen Schuhkarton gelockt? Wussten Sie, dass man Mut trinken kann? Und fragen Sie sich jetzt: "Wozu soll das gut sein ..."? Unsere Kinder leisten so einiges. Ob Geschwisterstreit, Kindergarten-Frust oder Ärger mit Mitschülern - 5- bis 11-Jährige werden häufig mit ihren Ängsten, Frustrationen und Unsicherheiten konfrontiert. Sie als Eltern sind für Ihr Kind die wichtigsten Begleiter in diesen Situationen. Bei Ihnen findet es wieder Mut und Kraft, um selbstständig schwierige Situationen zu meistern. In diesem…mehr

Produktbeschreibung
Ran an die Krafttankstellen!

Haben Sie schon mal ein Monster mit einem Bonbon in einen Schuhkarton gelockt? Wussten Sie, dass man Mut trinken kann? Und fragen Sie sich jetzt: "Wozu soll das gut sein ..."?
Unsere Kinder leisten so einiges. Ob Geschwisterstreit, Kindergarten-Frust oder Ärger mit Mitschülern - 5- bis 11-Jährige werden häufig mit ihren Ängsten, Frustrationen und Unsicherheiten konfrontiert. Sie als Eltern sind für Ihr Kind die wichtigsten Begleiter in diesen Situationen. Bei Ihnen findet es wieder Mut und Kraft, um selbstständig schwierige Situationen zu meistern.
In diesem Buch finden Sie
- 23 Kraftsets für Schule, Freizeit und Familie
- Wertvolle Erziehungs- und wunderbare Wohlfühltipps
- Wundervolle Geschichten und ermutigende Zaubersprüche
Lernen Sie die fabelhaften Figuren und Methoden kennen und lieben - ermöglichen Sie Ihrem Kind, Konflikten und Problemen fantasievoll zu begegnen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Trias
  • Artikelnr. des Verlages: 10741
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 15mm
  • Gewicht: 434g
  • ISBN-13: 9783432107417
  • ISBN-10: 3432107412
  • Artikelnr.: 52377691
Autorenporträt
Ingeborg Saval ist seit über 25 Jahren Pädagogin und Psychotherapeutin mit eigener Praxis in Wien. Als Psychagogin und Supervisorin arbeitet sie in Schulen mit Kindern und Pädagogen.
Ihr Schwerpunkt liegt in der systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapie, vor allem unterstützt sie Eltern und Kinder, mit schwierigen Situationen umzugehen und diese zu meistern.
Ingeborg Savals kreative, fantasievolle und teilweise überraschenden Methoden rund um Imagination, Klopfakupressur und Entspannung helfen nicht nur bei großen Problemen, sondern sind auch ideale Begleiter im ganz normalen Alltag mit seinen großen und kleinen Hindernissen.