28,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In der Pubertät scheinen Jugendliche für den Erwachsenen oft nicht mehr 'erreichbar' zu sein. Für Erziehung ist es schon zu spät. Wie schaffe ich es, einen wirklichen Kontakt zum Heranwachsenden zu behalten? Wie kann ich ihm helfen, in dieser Zeit der Umbrüche und der Orientierungslosigkeit seinen ganz individuellen Weg in die Welt der Erwachsenen zu finden?…mehr

Produktbeschreibung
In der Pubertät scheinen Jugendliche für den
Erwachsenen oft nicht mehr 'erreichbar' zu sein.
Für Erziehung ist es schon zu spät. Wie schaffe ich
es, einen wirklichen Kontakt zum Heranwachsenden
zu behalten? Wie kann ich ihm helfen, in dieser Zeit
der Umbrüche und der Orientierungslosigkeit seinen
ganz individuellen Weg in die Welt der Erwachsenen
zu finden?
  • Produktdetails
  • Verlag: Urachhaus
  • 2., erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 528
  • Erscheinungstermin: Oktober 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 154mm x 48mm
  • Gewicht: 834g
  • ISBN-13: 9783825178642
  • ISBN-10: 3825178641
  • Artikelnr.: 40085150
Autorenporträt
Helmut Hinrichsen, geboren am 23. August 1953 auf Sylt, studierte ab 1974 Mathematik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. 1976 unterbrach er sein Studium und ging auf Weltreise, die ihn 1977 nach Island führte. In Island arbeitete er zunächst auf einem Fischerboot, studierte Isländisch an der Universität in Reykjavík und unterrichtete nebenbei Deutsch an einer privaten Sprachschule. Es war Liebe auf den ersten Blick. In der isländischen Natur fand er die ideale Kombination von Meer, das seine Jugendjahre stark beeinflusst hatte, und Bergwelt, die er in seiner Studienzeit in München lieben gelernt hatte. Seit 1978 ist er als Gymnasiallehrer sowie in der Schulleitung an einer Gesamtschule in Reykjavík tätig. Daneben ist er auch noch Reiseleiter und Übersetzer.