Ein Leben zwischen Krieg und Frieden - Simonsohn, Wilhelm
14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wilhelm Simonsohn wurde am 09.09.1919 in Hamburg-Altona geboren. Das Waisenkind wurde von einer jüdischen Familie adoptiert. Mit 15 Jahren trat er aus der Hitlerjugend aus. Sein Vater starb an den Folgen der KZ-Haft. Simonsohn war im Zweiten Weltkrieg als Pilot bei der Nachtjagd. Seine Erfahrungen aus dieser Zeit machten ihn zum überzeugten Pazifisten. Er ist heute ein engagierter und gefragter Zeitzeuge…mehr

Produktbeschreibung
Wilhelm Simonsohn wurde am 09.09.1919 in Hamburg-Altona geboren. Das Waisenkind wurde von einer jüdischen Familie adoptiert. Mit 15 Jahren trat er aus der Hitlerjugend aus. Sein Vater starb an den Folgen der KZ-Haft. Simonsohn war im Zweiten Weltkrieg als Pilot bei der Nachtjagd. Seine Erfahrungen aus dieser Zeit machten ihn zum überzeugten Pazifisten. Er ist heute ein engagierter und gefragter Zeitzeuge
  • Produktdetails
  • Verlag: Abera Verlag
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: Januar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 136mm x 18mm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9783934376977
  • ISBN-10: 3934376975
  • Artikelnr.: 30971684
Autorenporträt
Wilhelm Simonsohn wurde am 09.09.1919 in Hamburg-Altona geboren. Das Waisenkind wurde von einer jüdischen Familie adoptiert. Mit 15 Jahren trat er aus der Hitlerjugend aus. Sein Vater starb an den Folgen der KZ-Haft. Simonsohn war im Zweiten Weltkrieg als Pilot bei der Nachtjagd. Seine Erfahrungen aus dieser Zeit machten ihn zum überzeugten Pazifisten. Er ist heute ein engagierter und gefragter Zeitzeuge.