Grundbegriffe des Judentums - kurz gefasst - Jacob, Ernst
19,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Diese Einführung in die "Israelitische Religionslehre" schließt an Rabbi Hillel an, der - während ein Fragender auf einem Bein steht - den Kern des Judentums vermittelt: "Was dir nicht lieb ist, das tue auch deinem Nächsten nicht: das ist die ganze Gesetzeslehre, alles andere ist Erläuterung, gehe und lerne sie." Hier wird kurz und knapp zusammengefasst, worauf Judentum basiert. Kurze Quellzitate, vorwiegend aus der Bibel, vermitteln aussagekräftige, einleuchtende und präzise Einblicke in das Judentum - alles, was man von einer Einführung erwarten sollte.…mehr

Produktbeschreibung
Diese Einführung in die "Israelitische Religionslehre" schließt an Rabbi Hillel an, der - während ein Fragender auf einem Bein steht - den Kern des Judentums vermittelt: "Was dir nicht lieb ist, das tue auch deinem Nächsten nicht: das ist die ganze Gesetzeslehre, alles andere ist Erläuterung, gehe und lerne sie."
Hier wird kurz und knapp zusammengefasst, worauf Judentum basiert. Kurze Quellzitate, vorwiegend aus der Bibel, vermitteln aussagekräftige, einleuchtende und präzise Einblicke in das Judentum - alles, was man von einer Einführung erwarten sollte.
  • Produktdetails
  • Jüdisches Merkbuch Bd.3
  • Verlag: Hentrich & Hentrich
  • Seitenzahl: 142
  • Erscheinungstermin: September 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 154mm x 18mm
  • Gewicht: 276g
  • ISBN-13: 9783955651152
  • ISBN-10: 3955651150
  • Artikelnr.: 42987018
Autorenporträt
Ernst Jacob (1899-1974) war von 1929 bis 1938 Bezirksrabbiner von Augsburg. Seine "Israelitische Religionslehre" erschien 1933.