Der mystische Weg - Weinreb, Friedrich
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die viel kommentierte Geschichte um die Gestalt des Rabbi Akeba deutend dringt Weinreb zum Kern eines verborgenen Sinns vor. Die zentrale Geschichte der jüdischen Mystik als Weg durch die himmlischen Hallen und als Rückweg in die Gegenwart, wo jetzt alles als herrliches Geschenk mit grosser Freude empfangen werden kann.…mehr

Produktbeschreibung
Die viel kommentierte Geschichte um die Gestalt des Rabbi Akeba deutend dringt Weinreb zum Kern eines verborgenen Sinns vor. Die zentrale Geschichte der jüdischen Mystik als Weg durch die himmlischen Hallen und als Rückweg in die Gegenwart, wo jetzt alles als herrliches Geschenk mit grosser Freude empfangen werden kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Der Friedrich-Weinreb-Stiftung
  • neu gestaltete, inhaltlich unveränderte Ausgabe
  • Seitenzahl: 88
  • Erscheinungstermin: Oktober 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 134mm x 8mm
  • Gewicht: 133g
  • ISBN-13: 9783905783629
  • ISBN-10: 3905783622
  • Artikelnr.: 27367409
Autorenporträt
Friedrich Weinreb (1910 Lemberg - 1988 Zürich) war ein Neuerer im Erzählen der Bibel und ein Wegbereiter im Zugang zur Kabbala. Judentum und Christentum stehen für ihn in einer schöpferischen Verbindung. Altes und Neues Testament bilden dabei eine Einheit. Sein Werk öffnet auch Wege zum Verständnis spiritueller Erfahrungen. Eine Nähe seines Werkes besteht zudem zu anderen mystischen Traditionen. Weinreb gilt als grosse Ausnahmeerscheinung im Judentum des 20. Jahrhunderts. Mit seinem bahnbrechenden Buch «Schöpfung im Wort. Die Struktur der Bibel in jüdischer Überlieferung» öffnete er die Schatzkammer des jüdischen Wissens. Die «heilige mündliche Lehre», jahrtausendelang in weltabgeschiedenen Gelehrtenkreisen gehütet, erschloss Friedrich Weinreb als Quelle der Inspiration für die Gegenwart. Als Schriftsteller und Vortragender hinterliess er ein umfangreiches Lebenswerk, in dem es überraschende Wege der Verbindung zwischen biblischem Welt- und Menschenbild und heutiger Zeit und Lebenserfahrung zu entdecken gibt.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Vorwort des Herausgebers
Das Gebiet der Verborgenheit
Die Entdeckung des Nichtbewussten in der Psychologie
Das Jenseits im Menschen
Jüdische Mystik
Die mündliche Überlieferung im Judentum
Urträume
Die Wahrheit des Mythos
Der Mensch, unverstanden und einsam
Die Geschichte von Akiba
Die Welt sucht ihren Sinn
Das Geheimnis des Haares
Akibas Rückkehr
Gespräche mit Turnus Rufus
Die Herausforderung durch die Römerin
Die Ganzheit des Menschen
Die drei Freunde
Die Frage nach dem Bösen
Zwei Frauen am Brunnen
Der Weg durch die himmlischen Hallen
Innen und Außen
Das Erlebnis der Beziehung
Schwerelosigkeit
Der erweiterte Körper