49,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die wissenschaftliche Arbeit an der neutestamentarischen Zeitgeschichte und der Geschichte des damaligen Judentums sieht sich auf den Bericht des Josephus verwiesen, auch nach den reichen Funden, die in den letzten Jahren veröffentlicht worden sind. Die beiden Bearbeiter und Herausgeber, die die Topographie des Josephus auf ihren Palästinareisen an Ort und Stelle überprüften, haben ihre Ergebnisse und die Resultate der historischen Forschung in dieser Ausgabe des "Jüdischen Krieges" mit eingearbeitet. Eine ausführliche Einleitung orientiert eingehend über das Leben des Josephus, über die…mehr

Produktbeschreibung
Die wissenschaftliche Arbeit an der neutestamentarischen Zeitgeschichte und der Geschichte des damaligen Judentums sieht sich auf den Bericht des Josephus verwiesen, auch nach den reichen Funden, die in den letzten Jahren veröffentlicht worden sind. Die beiden Bearbeiter und Herausgeber, die die Topographie des Josephus auf ihren Palästinareisen an Ort und Stelle überprüften, haben ihre Ergebnisse und die Resultate der historischen Forschung in dieser Ausgabe des "Jüdischen Krieges" mit eingearbeitet.
Eine ausführliche Einleitung orientiert eingehend über das Leben des Josephus, über die Komposition und die Quellen und schließlich auch über die handschriftliche Überlieferung des Textes und die Textausgaben. Der Anmerkungsteil enthält sachdienliche Erläuterungen zum Verständnis des Textes sowie ein umfangreiches Register, das den Text, die Übersetzung und die Anmerkungen erschließt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wbg Academic
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 1246
  • Erscheinungstermin: August 2013
  • Deutsch, Altgriechisch
  • Abmessung: 221mm x 151mm x 76mm
  • Gewicht: 1926g
  • ISBN-13: 9783534250080
  • ISBN-10: 3534250087
  • Artikelnr.: 38541221
Autorenporträt
Flavius Josephus (37/38 n.Chr. bis vermutlich nach 100 n. Chr.) war während des jüdischen Krieges gegen Rom Militärkommandeur in Galiläa. Bei der römischen Eroberung des Gebiets wechselte er die Seiten und wurde Berater der Römer im Kampf gegen die jüdischen Aufständischen und bei der Einnahme Jerusalems. Später erhielt er das römische Bürgerrecht und eine stattliche Pension zuerkannt, dank derer er sich ausschließlich seiner schriftstellerischen Arbeit widmen konnte.
Rezensionen
"Michel und Bauernfeind bieten den griechischen Text mit Angabe wichtiger abweichender Lesarten, so dass er wissenschaftlichen Anforderungen genügt. Jeweils auf der gegenüberliegenden Seite ist die deutsche Übersetzung abgedruckt. Sie bemüht sich gleichzeitig um Originaltreue und gutes Deutsch. Jedem Textband ist ein ausführlicher und kenntnisreicher Anmerkungsteil mit zahlreichen thematischen Exkursen beigegeben; in ihn ist erkennbar die Forschungsarbeit der Autoren eingegangen. Den ersten Band eröffnet eine Einleitung, die in das Werk und Josephus' Leben einführt. Der dritte Band enthält neben Ergänzungen umfangreiche Register zu Personen und Sachen, griechischen Begriffen, Orten und Stellenangaben aus der antiken Literatur. Dieser Band ist ein ausgezeichnetes Hilfsmittel, sich BJ zu erschließen. Die Anschaffung der Ausgabe lohnt sich für Theologen und Studenten." Bibel und Kirche