19,99 €
Statt 24,90 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
19,99 €
Statt 24,90 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 24,90 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 24,90 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Die Manns waren erstaunlich kreative, hoch begabte und eigenwillige Menschen, die seit Jahrzehnten eine ungebrochene Faszination auf Jung und Alt ausüben, als Schriftsteller-, Historiker-, Musiker- und Schauspielerfamilie sowie vieles mehr. Bisher wenig beachtetet jedoch ist der vielfältige und leidenschaftliche Einsatz vieler Mitglieder der Familie Mann gegen das nationalsozialistische Terrorregime. Vor allem die journalistische Tätigkeit hatte gegenüber der Literatur eindeutig das Nachsehen. Katharina Blaschke hebt diesen weniger bekannten Aspekt der Künstlerfamilie hervor. Die Autorin setzt…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.57MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Die Manns waren erstaunlich kreative, hoch begabte und eigenwillige Menschen, die seit Jahrzehnten eine ungebrochene Faszination auf Jung und Alt ausüben, als Schriftsteller-, Historiker-, Musiker- und Schauspielerfamilie sowie vieles mehr. Bisher wenig beachtetet jedoch ist der vielfältige und leidenschaftliche Einsatz vieler Mitglieder der Familie Mann gegen das nationalsozialistische Terrorregime. Vor allem die journalistische Tätigkeit hatte gegenüber der Literatur eindeutig das Nachsehen. Katharina Blaschke hebt diesen weniger bekannten Aspekt der Künstlerfamilie hervor. Die Autorin setzt sich mit dem politischen und journalistischen Schaffen der Manns im Exil 1933 - 1945 auseinander. Besonderes Augenmerk legt sie dabei auf die familieninternen Exilpublikationen "Die Sammlung", "Maß und Wert" und "Decision". Im Zentrum stehen die Beweggründe der einzelnen Familienmitglieder für das politische Engagement gegen den Nationalsozialismus und dessen Bewertung im Rückblick sowie die Fragen, wie sich die Zäsur "Exil" auf die Lebens- und Arbeitssituation der Manns auswirkt und inwieweit Familienleben und Zusammenhalt der bedeutendsten Literatenfamilie des 20. Jahrhunderts dadurch beeinträchtigt wurden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Katharina Blaschke, geb. 1984, studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien mit dem Schwerpunkt Historische Medien- und Kommunikationsforschung. Neben ihrer Promotion arbeitet sie heute als Freie Journalistin in Wien.