Sprachlich-literarische
-23%
36,99 €
Statt 48,00 €**
36,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-23%
36,99 €
Statt 48,00 €**
36,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 48,00 €**
-23%
36,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 48,00 €**
-23%
36,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Die Europäischen Japan-Diskurse waren thematisch ausgerichtete Tagungen, die von einer Kerngruppe von Japanologen unterschiedlicher Spezialisierung zusammen mit Fachvertretern und Japan-Interessierten des jeweiligen Tagungsorts veranstaltet wurden. Ziel war der wissenschaftliche Austausch in einem persönlichen und überschaubaren Rahmen. Auf diese Weise kam es zu 21 Treffen - von Paris über Zürich, Krakau, Riga, Hamburg, Wien, Bukarest und Sofia bis nach Athen und Istanbul. Dieser Band versammelt 16 unterschiedliche Beiträge der letzten vier Tagungen. Sie befassen sich mit Darstellungsformen,…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 47.4MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Die Europäischen Japan-Diskurse waren thematisch ausgerichtete Tagungen, die von einer Kerngruppe von Japanologen unterschiedlicher Spezialisierung zusammen mit Fachvertretern und Japan-Interessierten des jeweiligen Tagungsorts veranstaltet wurden. Ziel war der wissenschaftliche Austausch in einem persönlichen und überschaubaren Rahmen. Auf diese Weise kam es zu 21 Treffen - von Paris über Zürich, Krakau, Riga, Hamburg, Wien, Bukarest und Sofia bis nach Athen und Istanbul. Dieser Band versammelt 16 unterschiedliche Beiträge der letzten vier Tagungen. Sie befassen sich mit Darstellungsformen, Textsorten und Motivinteraktionen des Japanischen vom Altertum bis zur Gegenwart und gliedern sich in die drei Hauptteile "Poesie - Prosa", "Mündlichkeit" sowie "Sprache/Poesie und andere Medien". Mit Beiträgen von Jasmin Böhm (Trier), Susanne Formanek (Wien), Kristina Iwata-Weickgenannt (Trier/Nagoya), Eduard Klopfenstein (Zürich), Sepp Linhart (Wien), Gergana Petkova (Sofia), Hartmut O. Rotermund (Paris/Japan) und Masako Sato (Tokyo).

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: be.bra wissenschaft verlag
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 25. Februar 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783947686421
  • Artikelnr.: 61233186
Autorenporträt
Eduard Klopfenstein, geboren 1938, Prof. em. für Japanologie am Asien-Orient-Institut der Universität Zürich. Zahlreiche Publikationen zur japanischen Literatur. »Order of the Rising Sun« 2010. Als Lyrik-Übersetzer Träger des »Paul-Scheerbart-Übersetzerpreises« 2019. Herausgeber der japan edition im be.bra verlag, in der bisher über 30 Erstübersetzungen aus dem Japanischen erschienen. Im be.bra wissenschaft verlag erschien zuletzt sein Buch »Aufbruch zur Welt hin. Studien und Essays zur modernen japanischen Literatur«.