Ein Abenteuer auf acht Beinen - Wagner, Reinhard
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mitte Februar 2013 starteten Reinhard Wagner und seine Tochter Annika in ihrer Heimatgemeinde Windeck (bei Köln) ihren gemeinsamen Jakobsweg von der Haustür bis nach Santiago de Compostela und sogar noch darüber hinaus bis zum Kap Finisterre und nach Muxia. Annikas Hund Sira war immer an ihrer Seite. Durch drei Jahreszeiten, über viereinhalb Monate und fast 3000 Kilometer zog sich ihr Weg bis zum Ziel. Beeindruckende Landschaften, unvergessliche Erlebnisse und herzliche Begegnungen mit anderen Menschen entlang und auf ihrem Weg verschafften ihnen "Ein Abenteuer auf acht Beinen".…mehr

Produktbeschreibung
Mitte Februar 2013 starteten Reinhard Wagner und seine Tochter Annika in ihrer Heimatgemeinde Windeck (bei Köln) ihren gemeinsamen Jakobsweg von der Haustür bis nach Santiago de Compostela und sogar noch darüber hinaus bis zum Kap Finisterre und nach Muxia. Annikas Hund Sira war immer an ihrer Seite. Durch drei Jahreszeiten, über viereinhalb Monate und fast 3000 Kilometer zog sich ihr Weg bis zum Ziel. Beeindruckende Landschaften, unvergessliche Erlebnisse und herzliche Begegnungen mit anderen Menschen entlang und auf ihrem Weg verschafften ihnen "Ein Abenteuer auf acht Beinen".
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 244
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 210mm x 14mm
  • Gewicht: 718g
  • ISBN-13: 9783844274226
  • ISBN-10: 3844274227
  • Artikelnr.: 40006039
Autorenporträt
Wagner, Reinhard
Reinhard Wagner, pensionierter Grundschullehrer aus dem östlichen Rhein-Sieg-Kreis, wollte schon immer andere an seinen Reisen und Wanderungen teilhaben lassen - mit von Hand geschriebenen Tagebüchern über Radtouren zur Jugendzeit bis hin zu verlegten Reiseberichten über Wanderungen im fortgeschrittenen Erwachsenenalter. Mit den Jahren entdeckte er auch seine Freude am Schreiben von kleinen Kurzgeschichten, deren Inhalte zum Teil auch eigenen Reiseerlebnissen oder seinem beruflichen Alltag entspringen.