12,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Italien ist seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen, und seine Reize erschließen sich umso mehr, je besser man die Sprache versteht. Lesen und dabei Italienisch lernen - mit einfachen und unterhaltsamen Texten lassen sich erste Kenntnisse festigen und erweitern. Neben kleinen Erzählungen, Gedichten und Reimen stehen Redewendungen, Rätsel, Witze sowie kleine Sprachübungen - auf jeden Fall Vergnügliches und typisch Italienisches.
dtv zweisprachig - Die Vielfalt der Sprachen auf einen Blick Die Reihe umfasst drei Sprach-Niveaus - Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner - und
…mehr

Produktbeschreibung
Italien ist seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen, und seine Reize erschließen sich umso mehr, je besser man die Sprache versteht. Lesen und dabei Italienisch lernen - mit einfachen und unterhaltsamen Texten lassen sich erste Kenntnisse festigen und erweitern. Neben kleinen Erzählungen, Gedichten und Reimen stehen Redewendungen, Rätsel, Witze sowie kleine Sprachübungen - auf jeden Fall Vergnügliches und typisch Italienisches.

dtv zweisprachig - Die Vielfalt der Sprachen auf einen Blick
Die Reihe umfasst drei Sprach-Niveaus - Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner - und mittlerweile über 130 Titel in vielen Sprachen. Landeskunde, Kulturgeschichte und Redewendungen, zeitgenössische und klassische Texte in unterschiedlichen Formen und Genres - von der Kurzgeschichte bis zum Krimi - für jeden Lesegeschmack ist etwas dabei. Einzigartig ist die konsequente Zeilengleichheit zwischen Originaltext und Übersetzung, damit man vom ersten bis zum letzten Wort in zwei Sprachwelten zuhause ist.
Autorenporträt
Giuseppina Lorenz-Perfetti wurde in Mailand geboren und schloss dort ihr Studium der modernen Sprach- und Literaturwissenschaften mit einer Promotion ab. Sie lebt seit 1959 in Deutschland, unterrichtete an der Volkshochschule sowie an diversen Gymnasien in München. Am dortigen italienischen Kulturinstitut war sie lange Jahre in leitenden Positionen tätig. Für Ihre Verdienste in der

Vermittlung der italienischen Sprache und Kultur vor allem auch im gymnasialen Unterricht wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.