10,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Chi vuol vivere e star bene pigli il mondo come viene.
Wer sorglos leben will, nehme die Dinge, wie sie kommen.
Italien ist seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen, und seine Reize erschließen sich umso mehr, je besser man die Sprache versteht. Lesen und dabei Italienisch lernen - mit einfachen und unterhaltsamen Texten lassen sich erste Kenntnisse festigen und erweitern. Neben kleinen Erzählungen, Gedichten und Reimen stehen Redewendungen, Rätsel, Witze sowie kleine Sprachübungen - auf jeden Fall Vergnügliches und typisch Italienisches.…mehr

Produktbeschreibung
Chi vuol vivere e star bene
pigli il mondo come viene.

Wer sorglos leben will,
nehme die Dinge, wie sie kommen.

Italien ist seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen, und seine Reize erschließen sich umso mehr, je besser man die Sprache versteht. Lesen und dabei Italienisch lernen - mit einfachen und unterhaltsamen Texten lassen sich erste Kenntnisse festigen und erweitern. Neben kleinen Erzählungen, Gedichten und Reimen stehen Redewendungen, Rätsel, Witze sowie kleine Sprachübungen - auf jeden Fall Vergnügliches und typisch Italienisches.
  • Produktdetails
  • dtv zweisprachig Bd.9536
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 5. Mai 2017
  • Deutsch, Italienisch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 15mm
  • Gewicht: 160g
  • ISBN-13: 9783423095365
  • ISBN-10: 3423095369
  • Artikelnr.: 46970406
Autorenporträt
Klages, Simone
Simone Klages wurde 1956 in Hamburg geboren. Nach ihrem Studium an der Fachhochschule Hamburg machte sie sich zunächst als Illustratorin einen Namen. Vor einigen Jahren begann sie auch für Kinder zu schreiben. Für ihre Arbeiten wurde sie immer wieder mit Preisen und Stipendien bedacht. Heute lebt und arbeitet sie als Autorin, Illustratorin und Stempelschnitzerin in Hamburg.

Lorenz-Perfetti, Giuseppina
Giuseppina Lorenz-Perfetti wurde in Mailand geboren und schloss dort ihr Studium der modernen Sprach- und Literaturwissenschaften mit einer Promotion ab. Sie lebt seit 1959 in Deutschland, unterrichtete an der Volkshochschule sowie an diversen Gymnasien in München. Am dortigen italienischen Kulturinstitut war sie lange Jahre in leitenden Positionen tätig. Für Ihre Verdienste in der Vermittlung der italienischen Sprache und Kultur vor allem auch im gymnasialen Unterricht wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.