14,99 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Gewöhnlich? Nichts wäre die 20-jährige Anouk lieber. Schüchtern? Das ist sie. Mehr als das. Soziale Phobie ist der Name ihres Schreckens, hinter dessen Schutzschild sie sich vor der Welt verbirgt. Nicht mal ein Eis kann Anouk sich kaufen, ohne eine Panikattacke zu kriegen, weil sie dabei von anderen Menschen negativ bewertet werden könnte. Da kommt ihr Todd Mortimers Agentur der Wünsche gerade recht. Ob die auch ihren Wunsch erfüllen? Als ob! In ihrer Frustration schreibt Anouk eine E-Mail an die Agentur, nicht ahnend, dass der charmante, lebenshungrige und dazu beängstigend selbstbewusste …mehr

Produktbeschreibung
Gewöhnlich? Nichts wäre die 20-jährige Anouk lieber. Schüchtern? Das ist sie. Mehr als das. Soziale Phobie ist der Name ihres Schreckens, hinter dessen Schutzschild sie sich vor der Welt verbirgt. Nicht mal ein Eis kann Anouk sich kaufen, ohne eine Panikattacke zu kriegen, weil sie dabei von anderen Menschen negativ bewertet werden könnte. Da kommt ihr Todd Mortimers Agentur der Wünsche gerade recht. Ob die auch ihren Wunsch erfüllen? Als ob! In ihrer Frustration schreibt Anouk eine E-Mail an die Agentur, nicht ahnend, dass der charmante, lebenshungrige und dazu beängstigend selbstbewusste Theo, den ihre Mail erreicht, fest entschlossen ist, ihr ihre Ängste zu nehmen. Unversehens sieht Anouk sich nicht nur mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, sondern damit, ihr Herz zu verlieren. Dabei kennt sie diesen Theo gar nicht - und ist er nicht sowieso viel zu perfekt für sie?
Autorenporträt
Marnie Schaefers, 1995 geboren, entdeckte ihre Begeisterung für Bücher schon sehr früh, nicht unmaßgeblich durch Tolkiens »Der Herr der Ringe« beeinflusst. Ihren Debütroman »Berufen« veröffentlichte sie mit achtzehn Jahren im Selbstverlag. Ihr zweiter Roman »Ein Leben mit dir ist nicht genug«, der zum Kindle-Bestseller wurde, ist bei Amazon Publishing erschienen. Mit »Kein Leben ohne dich« und »Weil es dein Leben ist, das zählt« kehrt sie in diese Welt zurück. »Mein Leben voller ungesagter Worte« ist ein Buch über den Mut dazu, aus der Reihe zu tanzen, man selbst zu sein und dem Perfektionismus zu entsagen. Ein »Du bist gut so, wie du bist« wie es schöner nicht sein könnte. Mittlerweile arbeitet Marnie Schaefers an zahlreichen romantisch-dramatischen wie fantastischen Geschichten.