Die Ikone des Kaisers - Knapp, Andreas
12,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Byzanz im Jahr 1453. Sultan Mehmet hat eine gewaltige Streitmacht aufgeboten, um den Traum unzähliger Heerführer in die Tat umzusetzen: die Eroberung von Konstantinopel, der Hauptstadt des Oströmischen Reiches. Mit Mut und List verteidigen sich Kaiser Konstantin XI. und seine Verbündeten gegen das übermächtige türkische Heer. Wird in letzter Minute die versprochene Hilfe aus dem Abendland kommen? Inmitten der dramatischen Kämpfe findet auch ein geistiges Ringen von höchster Aktualität statt: Darf der Mensch im Namen Gottes Krieg führen?- historischer Roman aus Sicht des letzten oströmischen…mehr

Produktbeschreibung
Byzanz im Jahr 1453. Sultan Mehmet hat eine gewaltige Streitmacht aufgeboten, um den Traum unzähliger Heerführer in die Tat umzusetzen: die Eroberung von Konstantinopel, der Hauptstadt des Oströmischen Reiches. Mit Mut und List verteidigen sich Kaiser Konstantin XI. und seine Verbündeten gegen das übermächtige türkische Heer. Wird in letzter Minute die versprochene Hilfe aus dem Abendland kommen? Inmitten der dramatischen Kämpfe findet auch ein geistiges Ringen von höchster Aktualität statt: Darf der Mensch im Namen Gottes Krieg führen?- historischer Roman aus Sicht des letzten oströmischen Kaisers Konstantin XI.- Spannung pur bis zur letzten Seite- Faszination christliches Byzanz - lebendig und schillernd beschrieben
  • Produktdetails
  • Verlag: St. Benno
  • Artikelnr. des Verlages: 059253
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 350
  • Erscheinungstermin: Juni 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 197mm x 127mm x 35mm
  • Gewicht: 419g
  • ISBN-13: 9783746259253
  • ISBN-10: 3746259258
  • Artikelnr.: 61770425
Autorenporträt
Knapp, AndreasDr. theol., geboren 1958, studierte Philosophie und Theologie in Freiburg i.Br. undRom, langjährige Tätigkeit in der Hochschulseelsorge und Priesterausbildung in Freiburg, seit 2000 Mitglied der »Kleinen Brüder vom Evangelium«, zahlreiche Veröffentlichungen.