14,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Hochsommer in Tel Aviv. Kommissar Assaf Rosenthal will nur eines: Urlaub machen. Doch dann wird auf einer Friedensdemo in Jaffa vor seinen Augen ein ehrwürdiger Rabbiner von einem Mann im Weihnachtskostüm angegriffen. Wenig später stirbt der Geistliche. Assaf lässt die Sache keine Ruhe, und er findet Ungeheuerliches heraus: Der Rabbi wäre ohnehin bald gestorben. Spuren von Arsen finden sich in seinem Körper. Und er war in dunkle Immobiliengeschäfte im arabischen Teil der Stadt verstrickt. Als dann auch noch Krieg in Israel ausbricht, drohen die Ermittlungen den Kommissar an seine Grenzen zu…mehr

Produktbeschreibung
Hochsommer in Tel Aviv. Kommissar Assaf Rosenthal will nur eines: Urlaub machen. Doch dann wird auf einer Friedensdemo in Jaffa vor seinen Augen ein ehrwürdiger Rabbiner von einem Mann im Weihnachtskostüm angegriffen. Wenig später stirbt der Geistliche. Assaf lässt die Sache keine Ruhe, und er findet Ungeheuerliches heraus: Der Rabbi wäre ohnehin bald gestorben. Spuren von Arsen finden sich in seinem Körper. Und er war in dunkle Immobiliengeschäfte im arabischen Teil der Stadt verstrickt. Als dann auch noch Krieg in Israel ausbricht, drohen die Ermittlungen den Kommissar an seine Grenzen zu bringen ...

Der zweite Fall von Kommissar Rosenstahl - ein packende Reise mitten in die Gesellschaft des modernen Israels. Von einer deutschen Autorin, die in Tel Aviv lebt.
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher Bd.2963
  • Verlag: Aufbau Tb
  • Artikelnr. des Verlages: 656/32963
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 9. September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 113mm x 25mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9783746629636
  • ISBN-10: 3746629632
  • Artikelnr.: 38086482
Autorenporträt
Höftmann, Katharina
Katharina Höftmann, geboren 1984 in Rostock, ist vor zwei Jahren im Rahmen eines Journalistenstipendiums nach Israel gezogen. Seitdem lebt sie mit ihrem israelischen Lebensgefährten in Tel Aviv. Die studierte Psychologin, die in der Vergangenheit für verschiedene Medien wie Die Welt, und dpa arbeitete, hat ein Sachbuch mit dem Titel "Guten Morgen Tel Aviv - Geschichten aus dem Holy Land" veröffentlicht.Bei Aufbau Taschenbuch sind die Kriminalromane um Kommissar Assaf Rosenthal "Die letzte Sünde" und "Der Rabbi und das Böse" und "Tote Kameraden" lieferbar.
Rezensionen
" Der religiöse und politische Hintergrund des Settings ist hochinteressant. [...] Der Rabbi und das Böse bietet aus der Masse herausragende Krimiunterhaltung [...]. So wünscht man sich einen kurzweiligen, spannenden und gleichzeitig lehrreichen Roman. " Jörg Kijanski krimi-couch.de 20140301