4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Achim, mit 54 Jahren im besten Mannesalter und Witwer, lernt eine Frau kennen. Anne ist 11 Jahre jünger, ihre Ehe gescheitert. Sie verlieben sich spontan, heiraten. Neues Glück nach Trauer und Enttäuschung. Bis ihnen Judith, eine Jüdin, die seiner verstorbenen Frau ähnelt, über den Weg läuft, seine Gefühle verwirrt. Der Anfang einer dramatischen Geschichte. Ungewollt werden sie in den Bruderkrieg zwischen Juden und Palästinensern verwickelt. Judiths und Elijas, ihres Freundes Engagement für Versöhnung verändert auch ihr Leben. Als der Freund ums Leben kommt, bleibt Achim bei Judith in Israel.…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.59MB
Produktbeschreibung
Achim, mit 54 Jahren im besten Mannesalter und Witwer, lernt eine Frau kennen. Anne ist 11 Jahre jünger, ihre Ehe gescheitert. Sie verlieben sich spontan, heiraten. Neues Glück nach Trauer und Enttäuschung. Bis ihnen Judith, eine Jüdin, die seiner verstorbenen Frau ähnelt, über den Weg läuft, seine Gefühle verwirrt. Der Anfang einer dramatischen Geschichte. Ungewollt werden sie in den Bruderkrieg zwischen Juden und Palästinensern verwickelt. Judiths und Elijas, ihres Freundes Engagement für Versöhnung verändert auch ihr Leben. Als der Freund ums Leben kommt, bleibt Achim bei Judith in Israel. Hofft, sie wird ihn lieben wie er sie liebt. Anne spürt es, will sich scheiden lassen. Dann wird auch Judith erschossen, weil sie weiterhin gegen die palästinenserfeindliche Politik Israels protestiert. Ihren kleinen Sohn gab sie, den Tod ahnend, Achim in Obhut. Ob Anne beide aufnimmt?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, L, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 296
  • Erscheinungstermin: 19.12.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783734585258
  • Artikelnr.: 47348555
Autorenporträt
Otto W. Bringer, 89, vielseitig begabter Autor. Malt, bildhauert, fotografiert, spielt Klavier und schreibt, schreibt. War im Brotberuf Inhaber einer Agentur für Kommunikation. Dozierte an der Akademie für Marketing-Kommunikation in Köln. Freie Stunden genutzt, das Leben in Verse zu gießen. Mit 80 pensioniert und begonnen Prosa zu schreiben. Sein Schreibstil ist narrativ, "ich erzähle" sagt er. Seine Themen sind die Liebe, alles Schöne dieser Welt. Aber auch der Tod seiner Frau. Bruderkrieg in Palästina. Werteverfall in der Gesellschaft. Die Vergänglichkeit aller Dinge, die wir lieben. Die zwei Seelen in seiner Brust.