16,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In den neunzehn hier versammelten Geschichten geht es um Alltägliches, Gewöhnliches, Beobachtetes, Erlebtes, Erfahrenes, Hinterfragtes - zuhause und unterwegs auf längeren oder kürzeren Reisen. Nichts von weltbewegender Bedeutung. Nicht auf den ersten Blick. Spaziergänge, Wanderungen durch die Stadt, durch Landschaften, durch den Nebel, auf berühmte und weniger berühmte Berge und Hügel. Eine folgenreiche Autopanne in Island. Unscheinbare Felsformationen in Québec, wo fossile Fische und Pflanzen von alten Zeiten und der Herkunft des Menschen aus dem Wasser erzählen. Eine Höhle voller Hände in…mehr

Produktbeschreibung
In den neunzehn hier versammelten Geschichten geht es um Alltägliches, Gewöhnliches, Beobachtetes, Erlebtes, Erfahrenes, Hinterfragtes - zuhause und unterwegs auf längeren oder kürzeren Reisen.
Nichts von weltbewegender Bedeutung. Nicht auf den ersten Blick. Spaziergänge, Wanderungen durch die Stadt, durch Landschaften, durch den Nebel, auf berühmte und weniger berühmte Berge und Hügel. Eine folgenreiche Autopanne in Island. Unscheinbare Felsformationen in Québec, wo fossile Fische und Pflanzen von alten Zeiten und der Herkunft des Menschen aus dem Wasser erzählen. Eine Höhle voller Hände in Patagonien. Flackernde Lichter am nächtlichen Himmel des hohen Nordens.
Im Zentrum aller Geschichten steht die Welt, in der wir uns bewegen, die wir unterschiedlich wahrnehmen, von der wir nicht alles wissen und in der wir uns leicht verlieren, weil wir so sehr mit uns selbst beschäftigt sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 196
  • Erscheinungstermin: 27. August 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 151mm x 4mm
  • Gewicht: 271g
  • ISBN-13: 9783738638844
  • ISBN-10: 3738638849
  • Artikelnr.: 43690760
Autorenporträt
Züger, Katrin
Katrin Züger, 1952 geboren. Studium der Germanistik, Philosophie und Komparatistik sowie der Betriebsökonomie FH. Von 1996 bis 2011 an der Universität Zürich tätig, daneben Lehraufträge an der Universität Zürich in Linguistik und Unterricht an der Schule für Angewandte Linguistik SAL in Zürich. Diverse Fachpublikationen. Seit 2011 eigenes Schreibbüro Text und Kontext (www.textundkontext.ch). 2012 erschien ihre erste literarische Veröffentlichung 'Meine Welt hat in einem Schächtelchen Platz', 2013 folgte 'Strandsteine in der Atacama'. Katrin Züger lebt in Aeugst am Albis.