20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Finanzielle Unabhängigkeit ist wichtiger Bestandteil eines selbstbestimmten Lebens. Trotzdem scheinen Finanzen und Geldanlagen in der öffentlichen Wahrnehmung immer noch eher Männersache zu sein. Viele Frauen wissen einfach nicht, wo sie anfangen sollen - und wen sie um Rat fragen können. Der Finanzheldinnen-Planer möchte Frauen dazu bringen, sich mit ihren Finanzen auseinanderzusetzen und sie so in die finanzielle Unabhängigkeit begleiten. Er geht im Ausfüllteil Schritt für Schritt die wichtigen Fragen durch: Wie ist die aktuelle finanzielle Situation? Welche Ziele gibt es? Und welche…mehr

Produktbeschreibung
Finanzielle Unabhängigkeit ist wichtiger Bestandteil eines selbstbestimmten Lebens. Trotzdem scheinen Finanzen und Geldanlagen in der öffentlichen Wahrnehmung immer noch eher Männersache zu sein. Viele Frauen wissen einfach nicht, wo sie anfangen sollen - und wen sie um Rat fragen können. Der Finanzheldinnen-Planer möchte Frauen dazu bringen, sich mit ihren Finanzen auseinanderzusetzen und sie so in die finanzielle Unabhängigkeit begleiten. Er geht im Ausfüllteil Schritt für Schritt die wichtigen Fragen durch: Wie ist die aktuelle finanzielle Situation? Welche Ziele gibt es? Und welche Budget-Töpfe können bei der Planung helfen? Im Anschluss geht es an den Vermögensaufbau. Dazu gibt es allgemeine Tipps zum Thema Geld - vom Erstellen eines Haushaltsbuches, über die Gehaltsverhandlung, bis hin zur konkreten Anleitung für den ersten Wertpapierkauf.
  • Produktdetails
  • Verlag: Komplett Media
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 21. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 154mm x 21mm
  • Gewicht: 447g
  • ISBN-13: 9783831205653
  • ISBN-10: 3831205655
  • Artikelnr.: 59264620
Autorenporträt
Bremer, Katharina§Katharina Bremer ist Kommunikationsreferentin bei der Comdirect und kennt die Unbeholfenheit, die viele Frauen in Bezug auf ihre Finanzen haben, aus eigener Erfahrung. Erst durch ihre aktuelle Tätigkeit hat sie den Anstoß bekommen, sich stärker mit ihren finanziellen Möglichkeiten auseinanderzusetzen. Diesen Impuls möchte sie im Rahmen der Initiative finanz-heldinnen auch an andere Frauen weitergeben.