Intonation (eBook, PDF) - Ohl, Claudia K.
-1%
47,99 €
Statt 48,50 €**
47,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
24 °P sammeln
-1%
47,99 €
Statt 48,50 €**
47,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
24 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 48,50 €**
-1%
47,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
24 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 48,50 €**
-1%
47,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
24 °P sammeln
  • Format: PDF


Die Arbeit untersucht anhand akustischer und perzeptiver Daten, ob es im Deutschen tatsachlich, wie allgemein angenommen, einheitliche und satztypspezifische Anpassungsstrategien fur Intonationsverlaufe in bestimmten segmentellen Kontexten gibt - Trunkierung und Kompression. Anhand eines umfangreichen Lesesprachekorpus mit 26.000 Auerungen von 30 Sprechern konnte gezeigt werden, dass Sprecher keine universellen, sondern individuelle Strategien verwenden. Durch die Analyse des Spontansprachekorpus und eines Perzeptionsexperiments wird zudem deutlich, dass Horer und Sprecher gleichermaen eine…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 7.89MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Die Arbeit untersucht anhand akustischer und perzeptiver Daten, ob es im Deutschen tatsachlich, wie allgemein angenommen, einheitliche und satztypspezifische Anpassungsstrategien fur Intonationsverlaufe in bestimmten segmentellen Kontexten gibt - Trunkierung und Kompression. Anhand eines umfangreichen Lesesprachekorpus mit 26.000 Auerungen von 30 Sprechern konnte gezeigt werden, dass Sprecher keine universellen, sondern individuelle Strategien verwenden. Durch die Analyse des Spontansprachekorpus und eines Perzeptionsexperiments wird zudem deutlich, dass Horer und Sprecher gleichermaen eine Vielzahl an Merkmalen neben der Intonation zur Kodierung, bzw. Dekodierung, von Satztypen verwenden (u.a. Semantik).

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Claudia Katharina Ohl, geboren in Mainz; Studium Phonetik und digitale Sprachverarbeitung, sowie Englische Philologie und Pädagogik von 2004 bis 2009 an der Universität zu Kiel; Promotion an der Universität zu Kiel Anfang 2012.
Inhaltsangabe
Inhalt: Satztypspezifische Intonation - Akustische Realität der Intonation - Phonetische Realisierungsstrategien - Perzeptiver Eindruck in der Intonationsforschung - F0-Extraktionsfehler - Analyse von Lese- und Spontansprache - Perzeption erwarteter und unerwarteter Intonation.