Bisher 99,99**
74,99
versandkostenfrei*
**Früherer Preis

Preis in Euro, inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Internet hat in kurzer Zeit das Medienkonsumverhalten nachhaltig verändert und latent vorhandene Entwicklungen dramatisch beschleunigt. Die Tageszeitung ist auf ihrem traditionellen Terrain der Nachrichtenvermittlung in Bedrängnis geraten und die Rubrikenanzeigen - wichtigste Säule im Anzeigengeschäft - sind ins Internet abgewandert. Christoph Bauer untersucht die Perspektiven für Tageszeitungen im Kontext des Internets. Auf der Grundlage einer sekundär-statistischen Analyse zur Marktentwicklung und einer qualitativ-empirischen Untersuchung im Schweizer Tageszeitungsmarkt erarbeitet er…mehr

Produktbeschreibung
Das Internet hat in kurzer Zeit das Medienkonsumverhalten nachhaltig verändert und latent vorhandene Entwicklungen dramatisch beschleunigt. Die Tageszeitung ist auf ihrem traditionellen Terrain der Nachrichtenvermittlung in Bedrängnis geraten und die Rubrikenanzeigen - wichtigste Säule im Anzeigengeschäft - sind ins Internet abgewandert.
Christoph Bauer untersucht die Perspektiven für Tageszeitungen im Kontext des Internets. Auf der Grundlage einer sekundär-statistischen Analyse zur Marktentwicklung und einer qualitativ-empirischen Untersuchung im Schweizer Tageszeitungsmarkt erarbeitet er mögliche Geschäftsmodelle. Die Studie bietet eine umfangreiche Ausgangsbasis für weitere Forschungsarbeiten im Umfeld hybrider Mediengeschäftsmodelle; außerdem lassen sich konkrete Implikationen für das Management von Zeitungsverlagen ableiten.
  • Produktdetails
  • Gabler Edition Wissenschaft
  • Verlag: Gabler; Deutscher Universitätsverlag
  • Artikelnr. des Verlages: 85028342
  • 2006
  • Erscheinungstermin: 25. Oktober 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 148mm x 15mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783835001305
  • ISBN-10: 3835001302
  • Artikelnr.: 14852442
Autorenporträt
Dr. Christoph Bauer promovierte bei Prof. Dr. Uwe Schneidewind am Lehrstuhl für Produktion und Umwelt der Universität Oldenburg. Er ist Leiter Marketing der Neuen Zürcher Zeitung AG in Zürich.
Inhaltsangabe
Grundlagen und Medienmarktmodell
Geschäftsmodell Tageszeitung
Internet-Geschäftsmodelle für Tageszeitungen
Sekundärstatistische Analyse der Marktentwicklungen
Ergebnisse der empirischen Untersuchung