EUR 29,90
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Was für ein Paukenschlag! Bei der Bundestagswahl 2013 scheidet die FDP aus dem deutschen Parlament aus, der "Alternative für Deutschland" gelingt dagegen fast der Sprung nach Berlin. CDU und CSU erringen nahezu die Hälfte der Mandate. "Die Linke" geht als drittstärkste Partei aus den Wahlen hervor. SPD und Grüne sind nach dem Urnengang hin- und her gerissen angesichts enttäuschender Resultate und der verlockenden Aussicht, der nächsten Bundesregierung anzugehören. Renommierte Experten legen in diesem Band eine detaillierte Analyse der zurückliegenden Bundestagswahl vor. Im Mittelpunkt ihrer…mehr

Produktbeschreibung
Was für ein Paukenschlag! Bei der Bundestagswahl 2013 scheidet die FDP aus dem deutschen Parlament aus, der "Alternative für Deutschland" gelingt dagegen fast der Sprung nach Berlin. CDU und CSU erringen nahezu die Hälfte der Mandate. "Die Linke" geht als drittstärkste Partei aus den Wahlen hervor. SPD und Grüne sind nach dem Urnengang hin- und her gerissen angesichts enttäuschender Resultate und der verlockenden Aussicht, der nächsten Bundesregierung anzugehören. Renommierte Experten legen in diesem Band eine detaillierte Analyse der zurückliegenden Bundestagswahl vor. Im Mittelpunkt ihrer Untersuchungen steht dabei nicht die Momentaufnahme des "22. September", sondern die langfristige Perspektive: Welche Rückschlüsse lassen sich aus der Wahl für das Parteiensystem, das Wählerverhalten und die politische Kommunikation in Deutschland ziehen?
  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag
  • Seitenzahl: 388
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 2015. 388 S. zahlr. Grafiken und Tabellen. 213.0 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 146mm x 27mm
  • Gewicht: 490g
  • ISBN-13: 9783593501611
  • ISBN-10: 3593501619
  • Best.Nr.: 40895052
Autorenporträt
Prof. Dr. Ursula Münch leitet die Akademie für Politische Bildung Tutzing. Prof. Dr. Heinrich Oberreuter lehrte Politikwissenschaft an der Universität Passau.
Inhaltsangabe
Inhalt

Vorwort ... 9

I. Einführung

Wahlen, Parteiensystem, Regierungsbildung: Deutschland 2013

Heinrich Oberreuter ... 13

Wahlen in Deutschland

Kritische Anmerkungen zur Schlüsselinstitution unserer Demokratie

Jörg Siegmund / Ursula Münch ... 29

II. Wahlergebnis und Wahlverhalten

Deutsche vertrauen weiterhin auf Angela Merkel

Eine Analyse der Bundestagswahl 2013

Richard Hilmer / Jürgen Hofrichter ... 61

Das politische Klima vor und nach der Bundestagswahl 2013

Thomas Petersen ... 83

Wechselwirkungen zwischen Bundestagswahl und bayerischer Landtagswahl 2013

Matthias Jung ... 105

Strategisches Wählen und Wahlabsprachen unter den Bedingungen des neuen Wahlrechts

Joachim Behnke ... 117

III. Wahlkampfstrategien und -kommunikation

Der SPD-Wahlkampf im Spannungsfeld von Stabilitätspatriotismus versus soziale Gerechtigkeit

Christian Kellermann / Benjamin Mikfeld ... 139

Asymmetrische Demobilisierung - Mär oder Strategie?

Viola Neu ... 149

Probleme der Mehrheitsfindung: Strategien der Kleinparteien für die Bundestagswahl 2013

Ralf Tils ... 167

Wahlkampf: Themen, Instrumente, Strategien

Frank Brettschneider ... 177

Ein neuer Blick auf Politikverdrossenheit Kompetenzgefühle und Einstellungen zur Politik angesichts komplexer Themen im Wahlkampf

Wolfgang Donsbach / Martin Degen / Isabelle Freiling / Anna-Maria Schielicke / Cornelia Mothes ... 199

Formate in der Wahlkampfberichterstattung der deutschen Tagespresse 2013

Melanie Leidecker / Jürgen Wilke ... 221

Meinungsklimawahrnehmung im Bundestagswahlkampf 2013 Urteile über die Beliebtheit von Parteien und Erwartungen an deren Abschneiden bei der Wahl

Thomas Zerback / Carsten Reinemann / Angela Nienierza ... 249

2013 - eine Wahl ohne Wissen? Analyse der Entpolitisierung der Wahlkampfberichterstattung in deutschen Printmedien

Kerstin Reinisch ... 269

Raabisierung von Wahlkämpfen in Zeiten rückläufiger Wahlbeteiligung? Ein Blick auf das Fernsehduell 2013

Thorsten Faas ... 287

IV. Parteiensystem und Regierungsbildung

Nichts ist mehr, wie es einmal war: Das Parteiensystem nach der Bundestagswahl 2013

Oskar Niedermayer ... 311

Dynamik und Konstanz: Das deutsche Parteiensystem im Spiegel der Bundestagswahl 2013

Karl-Rudolf Korte ... 327

Die Bundestagswahl als Critical Election: Zum Realignment des deutschen Parteiensystems

Ulrich von Alemann ... 347

Große Koalitionen in den deutschen Bundesländern 1949-2013

Tim Spier ... 359

Autorinnen und Autoren ... 387

Rezensionen
"Wer an einer verständlichen und übersichtlichen Zusammenfassung und Einordnung der Bundestagswahl 2013 interessiert ist, dem ist der Sammelband uneingeschränkt zu empfehlen." (Portal für Politikwissenschaft, 12.11.2015)