9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Facebook, Twitter, XING und andere sogenannte "Social Media" sind derzeit in aller Munde. Doch was verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Sind sie nur Hype und Spielerei? Oder doch auch Business-Chance? Das Buch zeigt Ihnen leicht und verständlich, worum es eigentlich geht. Sie lernen die einzelnen Werkzeuge kurz, kompakt und verständlich kennen. So können Sie mitreden und mitmachen, Chancen nutzen und Risiken einschätzen: sich und andere informieren mit Twitter; Kontakte pflegen mit XING und Facebook - aber sicher!…mehr

Produktbeschreibung
Facebook, Twitter, XING und andere sogenannte "Social Media" sind derzeit in aller Munde. Doch was verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Sind sie nur Hype und Spielerei? Oder doch auch Business-Chance? Das Buch zeigt Ihnen leicht und verständlich, worum es eigentlich geht. Sie lernen die einzelnen Werkzeuge kurz, kompakt und verständlich kennen. So können Sie mitreden und mitmachen, Chancen nutzen und Risiken einschätzen: sich und andere informieren mit Twitter; Kontakte pflegen mit XING und Facebook - aber sicher!
  • Produktdetails
  • 30 Minuten
  • Verlag: GABAL
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 2. Mai 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm
  • Gewicht: 121g
  • ISBN-13: 9783869363745
  • ISBN-10: 3869363746
  • Artikelnr.: 35178220
Autorenporträt
Schlüter, Tim
Tim Schlüter ist TV-Journalist Moderator, Autor und Gründer der Initiative www.talk-social.de, die über die Wirkungsweisen und den sicheren Umgang mit Social Media aufklärt und berät. In diesem Zusammenhang entstand das im GABAL Verlag vorliegende Buch. Neben seiner Tätigkeit als Gründer von www.talk-social.de betreibt ein Kommunikationsbüro für Moderation und Kommunikationstraining. Er agiert deutschland- und weltweit.

Münz, Michael
Mit der "Internet-Nacht" der BBC 1995 fing alles an - seitdem kann ich mir ein Leben "offline" kaum noch vorstellen. Das Volontariat mit Schwerpunkt Internet, journalistische Arbeit mit und über Online-Angebote sowie Konzeption und Aufbau von Portalen haben mir dabei geholfen, wertvolle Erfahrungen zu Möglichkeiten und Tücken des World Wide Web zu sammeln. Diese bringe ich etwa bei meiner Arbeit für die Deutsche Welle ein: Dort bin ich in der Kultur für Kooperationen und Social Media zuständig. Privat lebe ich meine Leidenschaften für das Internet und das Schreiben häufig in Blogs aus.