Grundzüge der Weltpolitik - Rittberger, Volker;Kruck, Andreas;Romund, Anne
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieses Lehrbuch will die Grundzüge der Weltpolitik von heute zugänglich und analytisch erfassbar machen. Zu diesem Zweck verbindet es eine systematische Untersuchung des Wandels weltpolitischer Rahmenbedingungen und Akteurskonstellationen mit der theoriegeleiteten Analyse der kollektiven Bearbeitung globaler Herausforderungen ('transsouveräner Probleme') in den Sachbereichen 'Sicherheit', 'Wohlfahrt' und 'Herrschaft'. Veränderungen der internationalen Machtstruktur, der Prozess der Globalisierung und der Wandel weltpolitischer Leitideen haben zusammen mit der Ausdifferenzierung des Spektrums…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch will die Grundzüge der Weltpolitik von heute zugänglich und analytisch erfassbar machen. Zu diesem Zweck verbindet es eine systematische Untersuchung des Wandels weltpolitischer Rahmenbedingungen und Akteurskonstellationen mit der theoriegeleiteten Analyse der kollektiven Bearbeitung globaler Herausforderungen ('transsouveräner Probleme') in den Sachbereichen 'Sicherheit', 'Wohlfahrt' und 'Herrschaft'. Veränderungen der internationalen Machtstruktur, der Prozess der Globalisierung und der Wandel weltpolitischer Leitideen haben zusammen mit der Ausdifferenzierung des Spektrums politikmächtiger Akteure im globalen System zum Auftreten 'neuer' und zur Verschärfung 'alter' grenzüberschreitender Probleme beigetragen. Zu deren Bearbeitung sind verschiedenartige Steuerungs- und Regulierungsarrangements auf globaler Ebene auch jenseits des zwischenstaatlichen Multilateralismus entstanden. Das Lehrbuch zeigt auf, welche Formen von Weltregieren (Global Governance) in verschiedenen Problemfeldern zu beobachten sind, wie ihr Auftreten zu erklären ist und inwiefern sie geeignet erscheinen, transsouveräne Probleme - wie z.B. die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen, den transnationalen Terrorismus, ausgeprägte globale Wohlstandsdisparitäten, den Klimawandel oder systematische Menschenrechtsverletzungen - effektiv und legitim zu bearbeiten.
  • Produktdetails
  • Studienbücher Außenpolitik und Internationale Beziehungen
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 1. Auflage
  • Erscheinungstermin: 17. November 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 242mm x 172mm x 48mm
  • Gewicht: 1388g
  • ISBN-13: 9783531163529
  • ISBN-10: 3531163523
  • Artikelnr.: 25005963
Autorenporträt
Volker Rittberger, Ph. D. ist Professor em. für Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen an der Eberhard Karls Universität Tübingen.
Andreas Kruck, M.A. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Global Governance and Public Policy an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Anne Romund, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.
Inhaltsangabe
Veränderungen der systemischen Rahmenbedingungen der Weltpolitik - Pluralisierung des Spektrums politikmächtiger Akteure - Modelle des Weltregierens: Weltordnungsvorstellungen zwischen Anarchie und Hierarchie - Handlungstheoretische Ansätze zur Erklärung von globalen Politiksteuerungsprozessen in verschiedenen Sachbereichen - Sicherheit: Transnationalisierung von Sicherheitsbedrohungen - Wohlfahrt: Globale wirtschaftsordnungspolitische Herausforderungen - Herrschaft: Systematische Menschenrechtsverletungen und Partizipationsdefizite jenseits des Nationalstaates als globale Herausforderungen