Europa - quo vadis?
44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Durch die Weltfinanzmarktkrise des Jahres 2008 - mit ihren bis dato nur zum Teil bewältigten Folgen - und vor allem durch die dramatischen Entwicklungen in der Eurozone zu Beginn des Jahres 2010 hat die Frage "Europa - Quo Vadis?" eine beispiellose Aktualität und Brisanz gewonnen. Die Europäische Union befindet sich in einer Lage, in der mit den Weichenstellungen zur Bewältigung der Euro-Krise auch über die Zukunft der EU als politisches Projekt entschieden wird.…mehr

Produktbeschreibung
Durch die Weltfinanzmarktkrise des Jahres 2008 - mit ihren bis dato nur zum Teil bewältigten Folgen - und vor allem durch die dramatischen Entwicklungen in der Eurozone zu Beginn des Jahres 2010 hat die Frage "Europa - Quo Vadis?" eine beispiellose Aktualität und Brisanz gewonnen. Die Europäische Union befindet sich in einer Lage, in der mit den Weichenstellungen zur Bewältigung der Euro-Krise auch über die Zukunft der EU als politisches Projekt entschieden wird.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2011
  • Seitenzahl: 280
  • Erscheinungstermin: 10. Februar 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 17mm
  • Gewicht: 406g
  • ISBN-13: 9783531173818
  • ISBN-10: 3531173812
  • Artikelnr.: 28482006
Autorenporträt
Prof. Dr. Gudrun Hentges ist Hochschullehrerin für Politikwissenschaft an der Hochschule Fulda.

Prof. Dr. Hans-Wolfgang Platzer ist Hochschullehrer für Politikwissenschaft an der Hochschule Fulda und Inhaber eines ad personam Jean Monnet Chair.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Politisch-institutionelle Perspektiven der EU zwischen Vertiefung und Erweiterung - Weltwirtschaftskrise und Perspektiven der europäischen Wirtschafts- und Sozialpolitik - Rechtspopulismus und Rechtsextremismus - Arbeitsmigration - Festung Europa? Herausforderungen der Fluchtmigration