12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit will die treibenden Kräfte der Europäischen Integration in den 1980er Jahren benennen. Dafür werden die Konzeptionen über die zentralen Akteure in den Theorien des Neofunktionalismus nach Ernst B. Haas und des Liberalen Intergouvernementalismus nach Andrew Moravcsik herangezogen. Geprüft werden ihre Aussagen am Beispiel des Prozesses des Zustandekommens der Einheitlichen Europäischen Akte. Abschließend wird…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit will die treibenden Kräfte der Europäischen Integration in den 1980er Jahren benennen. Dafür werden die Konzeptionen über die zentralen Akteure in den Theorien des Neofunktionalismus nach Ernst B. Haas und des Liberalen Intergouvernementalismus nach Andrew Moravcsik herangezogen. Geprüft werden ihre Aussagen am Beispiel des Prozesses des Zustandekommens der Einheitlichen Europäischen Akte. Abschließend wird festgestellt welche der beiden Theorien regionaler Integration sich besser zur Feststellung der zentralen Akteure im spezifischen Falle eignet.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Publishing
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: 14. September 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 2mm
  • Gewicht: 56g
  • ISBN-13: 9783640690152
  • ISBN-10: 364069015X
  • Artikelnr.: 31795095