16,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der zweite Band der Systemtheorie verfolgt ein für systemtheoretische Arbeiten eher ungewöhnliches Ziel: die praktische Bedeutung des systemischen Denkens herauszustellen. An einem Grundproblem des praktischen Umgangs mit komplexen sozialen Systemen - dem Problem der Intervention - wird gezeigt, wie voraussetzungsvoll die gezielte Beeinflussung komplexer Systeme und wie unwahrscheinlich gelingende Intervention ist. Schwerpunkte der Darstellung sind:
Die Idee des Buches ist, aus den Ähnlichkeiten und Unterschieden der Interventionsproblematiken und Interventionsstrategien dieser drei
…mehr

Produktbeschreibung
Der zweite Band der Systemtheorie verfolgt ein für systemtheoretische Arbeiten eher ungewöhnliches Ziel: die praktische Bedeutung des systemischen Denkens herauszustellen. An einem Grundproblem des praktischen Umgangs mit komplexen sozialen Systemen - dem Problem der Intervention - wird gezeigt, wie voraussetzungsvoll die gezielte Beeinflussung komplexer Systeme und wie unwahrscheinlich gelingende Intervention ist. Schwerpunkte der Darstellung sind:

Die Idee des Buches ist, aus den Ähnlichkeiten und Unterschieden der Interventionsproblematiken und Interventionsstrategien dieser drei Bereiche neue Perspektiven und neue Einsichten zu entwickeln.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.1800
  • Verlag: Utb; Lucius & Lucius
  • 4., Neuausg.
  • Erscheinungstermin: Oktober 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 121mm x 25mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783825218003
  • ISBN-10: 3825218007
  • Artikelnr.: 05521856
Autorenporträt
Willke, Helmut
Prof. Dr. Helmut Willke lehrte Soziologie an der Universität Bielefeld. Seit 2008 ist er Professor für Global Governance an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Einführung
Grundlegende systemische Konzepte
1. Beobachtung als basale Operation
2. Beobachtung als Instrument der Erschließung von "Wirklichkeit"3. Gesellschaft als Kontext für Beobachtung und Verstehen
4. Methodik des Umgangs mit komplexen Systemen
Bereichsstudie Therapie
1. Identität und Veränderung psychischer Systeme
2. Strategien der Intervention
Bereichsstudie Organisationsberatung
1. Das Problem der operativen Geschlossenheit der Organisation
2. Personen im Netz der Kommunikation
3. Management der Veränderung
4. Die Vision der responsiven Organisation
Bereichsstudie Politik
1. Entzauberung der Politik
2. Strategien politischer Intervention
Einladung zum Lernen