80,91 €
80,91 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
80,91 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
80,91 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
80,91 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Die deutschsprachige Wirtschaftsinformatik blickt auf eine reiche Tradition gestaltungsorientierter Arbeiten zurück. Daher bietet sich hier die Chance, zum internationalen Diskurs über Information Systems und vor allem Design Science Research beizutragen. Entwicklungspotenziale liegen für die gestaltungsorientierte Forschung jedoch vor allem in ihrer wissenschaftstheoretischen und methodischen Fundierung. Die Beiträge des Herausgeberbands stärken daher den theoretischen und methodischen Diskurs in der gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik.…mehr

Produktbeschreibung
Die deutschsprachige Wirtschaftsinformatik blickt auf eine reiche Tradition gestaltungsorientierter Arbeiten zurück. Daher bietet sich hier die Chance, zum internationalen Diskurs über Information Systems und vor allem Design Science Research beizutragen. Entwicklungspotenziale liegen für die gestaltungsorientierte Forschung jedoch vor allem in ihrer wissenschaftstheoretischen und methodischen Fundierung. Die Beiträge des Herausgeberbands stärken daher den theoretischen und methodischen Diskurs in der gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 07.08.2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783790823363
  • Artikelnr.: 37490515
Autorenporträt
Univ.-Prof. Dr. Helmut Krcmar ist seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Fakultät für Informatik der Technischen Universität München. Er ist Mitglied der Fakultät für Informatik, Zweitmitglied der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Mitglied des Zentralinstituts 'Carl von Linde-Akademie'. Seit 2004 ist er Mitglied des Boards des Elite-Graduate-Programms 'Finance and Information Management (FIM)' im Elitenetzwerk Bayern. Von 2003 - Mai 2007 war er Academic Director des Programms ¡communicate!, und seit 2004 ist er Scientific Director des Center for Digital Technology and Management (CDTM) der Technischen Universität München. Krcmars Forschungsinteressen umfassen die Bereiche Informations- und Wissensmanagement, Engineering und Management IT-basierter Dienstleistungen, Pilotierung innovativer Informationssysteme in Gesundheitswesen, Umweltmanagement und E-Government sowie Computerunterstützung für die Kooperation in verteilten und mobilen Arbeits- und Lernprozessen.
Inhaltsangabe
Forschungsmethodik einer Integrationsdisziplin - Eine Fortführung und Ergänzung zu Lutz Heinrichs "Beitrag zur Geschichte der Wirtschaftsinformatik" aus gestaltungsorientierter Perspektive.- From Communicative Action Theory to Socio-Technical Artifacts: Presentation of Three System Prototypes.- Business Ethnography - Aktionsforschung als Beitrag zu einer reflexiven Technikgestaltung.- Systematisierung von Evaluationsmethoden in der gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik.- Theories of Language in IS Research - A Review.- The Ideology of Design: A Critical Appreciation of the Design Science Discourse in Information Systems and Wirtschaftsinformatik.- Konstruktivismus und Wirtschaftsinformatik - Begriffsver(w)irrungen.- Die Konstruktion möglicher Welten als Chance und Herausforderung der Wirtschaftsinformatik.- Explicating Design Theories with Conceptual Models: Towards a Theoretical Role of Reference Models.- Entwicklung eines Bezugsrahmens fà r Konstruktionsforschung und Artefaktkonstruktion in der gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik.- Theorien sozialer Praktiken zur Fundierung der Wirtschaftsinformatik.- Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie - Zwischen Konformität und organisiertem Wildwuchs.