Internetrecht im E-Commerce - Eichhorn, Bert; Heinze, Björn; Tamm, Gerrit; Schuhmann, Ralph
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dank der Dynamik der technologischen Entwicklung sowie der mittlerweile vorhandenen gesellschaftlichen Akzeptanz von digitalen Medien sind Nutzung und Angebot von Online-Diensten aus dem Wirtschaftsleben und sozialem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Autoren erörtern die rechtlichen Grundlagen für einen Ausschnitt dieser Dienstleistungen, insbesondere für das Angebot und die Nutzung von Online-Diensten. Online-Dienste unterfallen einer Vielzahl von rechtlichen Bestimmungen, wobei sowohl zivilrechtliche als auch straf- und öffentlich-rechtliche Regelungen - auf nationaler, europäischer und…mehr

Produktbeschreibung
Dank der Dynamik der technologischen Entwicklung sowie der mittlerweile vorhandenen gesellschaftlichen Akzeptanz von digitalen Medien sind Nutzung und Angebot von Online-Diensten aus dem Wirtschaftsleben und sozialem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Autoren erörtern die rechtlichen Grundlagen für einen Ausschnitt dieser Dienstleistungen, insbesondere für das Angebot und die Nutzung von Online-Diensten. Online-Dienste unterfallen einer Vielzahl von rechtlichen Bestimmungen, wobei sowohl zivilrechtliche als auch straf- und öffentlich-rechtliche Regelungen - auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene - berührt sind. Zielsetzung des Buches ist es, privaten Nutzern von Internet-Angeboten sowie gewerblichen Anbietern von Online-Diensten eine praxisrelevante Übersicht und Orientierung an die Hand zu geben, um für die wesentlichen rechtlichen Fragestellungen von Internet- und Online-Dienstleistungen Lösungen zu finden. Das Buch wendet sich weiterhin an Studierende aus allen nichtjuristischen Fachrichtungen.
  • Produktdetails
  • Xpert.press
  • Verlag: Springer, Berlin / Vieweg+Teubner
  • 1. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 15. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 173mm x 18mm
  • Gewicht: 550g
  • ISBN-13: 9783662453070
  • ISBN-10: 366245307X
  • Artikelnr.: 43578747
Autorenporträt
Prof. Dr. jur. Bert Eichhorn, SRH Hochschule Berlin, The International Management University; weitere Lehrtätigkeiten, u.a. Marmara Universität Istanbul, TU Breslau, Grand École Business School INSEEC Paris/Bordeaux, Universität Granada. Direktor des Forschungsinstitutes Contractual Management Institute Berlin (CMI Berlin). Vor Übernahme der Professur "Internationales Wirtschaftsrecht/Europarecht" Rechtsberater am EU-Parlament, Rechtsanwalt (Wirtschafts-, Internet-, Europarecht und Vertragsmanagement); Lehr-, Forschungs- und Beratungstätigkeit: Vertrags- und Wissensmanagement, Europarecht und Internetrecht. Björn R. Heinze ist Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und IT-Recht. Er studierte Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin und der Université de Lausanne. Nach Tätigkeiten für eine Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages und die Deutsch-Dänische Handelskammer in Kopenhagen agierte er zunächst als Rechtsanwalt einer bundesweit tätigen Wirtschaftskanzlei, anschließend als selbständiger Rechtsanwalt und Unternehmer. Prof. Dr. Gerrit Tamm, SRH Hochschule Berlin, The International Management University; weitere Lehr- und Forschungstätigen, u.a. Aarhus Universität (Dänemark), Sapienza Universität Rom (Italien) und an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur (Schweiz). Direktor des Institutes für Wirtschaftsinformatik (IWI). Leiter der Forschungsprojekte OpSIT, Ko-RFID und InterVal. Geschäftsführer der Asperado GmbH und des Electronic-Business Forums. Beirat des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft eco e.V. Forschungs- und Beratungstätigkeit: IT-Strategie, Informationssysteme, Cloud-Computing, netzbasierte und webbasierte Dienste Internet der Dinge und Smart-Items. Professor Dr. jur. Ralph Schuhmann studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Marburg, Lausanne und Freiburg i. Br. Nach dem Referendarexamen und der Promotion am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg i. Br. begleitete er verschiedene Positionen in Unternehmen des Großanlagenbaus, zunächst als Syndikusanwalt, zuletzt in der zweiten Führungsebene. Seit dem Jahr 2000 lehrte der Autor an der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena u.a. Wirtschaftsrecht und IT-Recht in den Studiengängen E-Commerce, Internet Business Engineering und Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnologie.
Inhaltsangabe
Einführung.- Telemedien.- Datenschutzrecht.- Marken- und Namensrecht.- Urheberrecht und Persönlichkeitsrechte.- Wettbewerbsrecht.- Literaturverzeichnis.- Index.