9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Normalerweise ist Jule wirklich alles peinlich - selbst ihr eigenes Spiegelbild beim Zähneputzen! Aber von einem Tag auf den anderen tut Jule Dinge, die für sie bisher undenkbar waren: Sie stellt sich als Klassensprecherin zur Verfügung, meldet sich für ein Tanz-Solo vor der ganzen Schule und traut sich schließlich sogar, den megacoolen und superberühmten Rapper Marc PiDodo um ein Autogramm zu bitten! Ob an Jules neuem Selbstbewusstsein das indische Püppchen schuld ist, das sie von ihrer Tante Manisha bekommen hat? Und was wird wohl passieren, wenn Jules ebenso schüchterner Vater das Khushi mit ins Büro nimmt?…mehr

Produktbeschreibung
Normalerweise ist Jule wirklich alles peinlich - selbst ihr eigenes Spiegelbild beim Zähneputzen! Aber von einem Tag auf den anderen tut Jule Dinge, die für sie bisher undenkbar waren: Sie stellt sich als Klassensprecherin zur Verfügung, meldet sich für ein Tanz-Solo vor der ganzen Schule und traut sich schließlich sogar, den megacoolen und superberühmten Rapper Marc PiDodo um ein Autogramm zu bitten! Ob an Jules neuem Selbstbewusstsein das indische Püppchen schuld ist, das sie von ihrer Tante Manisha bekommen hat? Und was wird wohl passieren, wenn Jules ebenso schüchterner Vater das Khushi mit ins Büro nimmt?
  • Produktdetails
  • rororo Rotfuchs Nr.21214
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • Artikelnr. des Verlages: .19213
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 125
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: Februar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 144mm x 17mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783499212147
  • ISBN-10: 3499212145
  • Artikelnr.: 40818192
Autorenporträt
Reider, Katja
Katja Reider, 1960 in Goslar geboren, studierte Germanistik und Publizistik, arbeitete zunächst in einer PR-Agentur und war anschließend Pressesprecherin eines großen Jugendwettbewerbs, bevor sie zu schreiben begann. Sie hat bereits mehrere Hörspiele und über 150 Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Katja Reider lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Hamburg.

Kuhl, Anke
Anke Kuhl, geboren 1970, studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. Seit 1999 arbeitet sie als freie Illustratorin in der Ateliergemeinschaft labor. Für ihre Arbeit wurde sie u. a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Mit zwei Kindern, Mann und Katze lebt sie in Frankfurt am Main.
Rezensionen
Besprechung von 20.02.2015
Der Talisman der Tante
Am liebsten wäre Jule unsichtbar, nur nicht auffallen, besonders nicht in der Schule, wo sie jedesmal knallrot anläuft, wenn ihr etwas vermeintlich Peinliches passiert. Da hilft es auch nicht viel, dass ihre beste Freundin Mali ihr ständig Mut zuspricht. Und auch der Vater ist ihr kein Vorbild, ständig kuscht er vor einem fiesen Kollegen. Doch die Autorin Katja Reider will grauen Mäusen Mut machen, und lässt eine indische Tante auftreten, die als Geschenk für das Mädchen ein Khushi, einen Talisman mitbringt. Natürlich hat er die erwünschte Wirkung auf ihr Selbstbewusstsein und mit Vergnügen kann man verfolgen, wie sich der Schulalltag verändert. Der Einblick in ein normales, undramatisches Kinderleben wird mit lockerer Sprache und großem Optimismus vermittelt. (Ab 9 Jahre)
BUD
Katja Reider: Ich – voll peinlich! Oder der Tag, an dem das Khushi kam. Mit Illustrationen von Anke Kuhl. rororo 2015. 125 Seiten, 9,99 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
Die Geschichte ist lustig erzählt und zeigt, dass es sich lohnt, einfach mal mutig zu sein, um Spaß zu haben – ohne zu grübeln, was andere denken.