Nicht lieferbar
Dropping The Writ (Lp+Mp3) - Mccombs,Cass
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt

Produktdetails
  • Anzahl: 1 Vinyl
  • Erscheinungstermin: 24. Februar 2017
  • Hersteller: GOODTOGO / DOMINO RECORDS,
  • EAN: 5034202019411
  • Artikelnr.: 23375832
Trackliste
LP
1Lionkiller00:04:32
2Pregnant Pause00:03:28
3That's That00:04:15
4Petrified Forest00:03:59
5Morning Shadows00:02:56
6Deseret00:03:54
7Crick In My Neck00:04:19
8Full Moon Or Infinity00:04:25
9Windfall00:04:48
10Wheel Of Fortune00:14:56
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 22.01.2008

Kopfstimmen-Country

Als Jeff Buckley 1997 für immer im Mississippi verschwand, ging damit der Popmusik ihr vielleicht schönstes Falsett verloren. Konjunktur hat solche Sangart aber seitdem umso mehr: Selbst Robbie Williams ist mittlerweile auch in diesem Punkt übergeschnappt. Ein beinahe unheimliches Wiederaufleben Buckleys kann man nun bei Cass McCombs vernehmen, einem jungen Singer/Songwriter mit derzeitiger Wahlheimat Kalifornien, der allerdings schon viel durch die Lande gezogen ist - "Rising from the East, slowly fading West", dem Lauf der Sonne demnach folgend, von Baltimore nach San Francisco. Die Arrangements erinnern bisweilen an die guten Zeiten von Crosby, Stills & Nash. Was da besungen wird, vom Toilettenreinigen in Nachtclubs bis zu bizarren Begegnungen im Mormonenland, geht auf keine Kuhhaut, könnte musikalisch aber durchaus im Country-Radio seinen Platz haben. Nicht nur Kopfstimme, sondern auch zahlreiche Stimmen im Kopf. (Cass McCombs, Dropping the Writ. Domino 158/Import). Wiel

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main