Immanuel Kant - Gerlach, Stefan

14,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Eine elementare Einführung in das Denken Immanuel Kants (1724 -1804). Ausgehend von den zentralen Problemkonstellationen werden über die Erläuterung der Kernbegriffe die wichtigsten Themenfelder der Philosophie Kants konzentriert und komprimiert dargestellt:
- Was sind Raum und Zeit?
- Was sind die Grenzen des Erkennbaren?
- Sind wir frei?
- Wie sollen wir handeln?
…mehr

Produktbeschreibung
Eine elementare Einführung in das Denken Immanuel Kants (1724 -1804). Ausgehend von den zentralen Problemkonstellationen werden über die Erläuterung der Kernbegriffe die wichtigsten Themenfelder der Philosophie Kants konzentriert und komprimiert dargestellt:

- Was sind Raum und Zeit?

- Was sind die Grenzen des Erkennbaren?

- Sind wir frei?

- Wie sollen wir handeln?
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.3485
  • Verlag: Utb; Francke
  • Artikelnr. des Verlages: UTB3485
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 184mm x 121mm x 13mm
  • Gewicht: 48g
  • ISBN-13: 9783825234850
  • ISBN-10: 3825234851
  • Artikelnr.: 32659249
Autorenporträt
Gerlach, Stefan
Dr. Stefan Gerlach ist Lehrbeauftragter am Philosophischen Seminar der Universität Tübingen.
Inhaltsangabe
Einleitung 7

1 Die kopernikanische Wende 12

2 Was sind Raum und Zeit? 24

3 Wie sind synthetische Urteile a priori möglich? 37

4 Wie und weshalb gilt das Kausalgesetz? 56

5 Was sind die Grenzen des Erkennbaren? 65

6 Wie soll Wissenschaft verfahren? 75

7 Sind wir frei? 83

8 Was ist Handeln? 91

9 Wie sollen wir handeln? 101

10 Was ist das Schöne? 117

11 Ausblick: Spätwerk und Wirkung 127

Anhang

Zeittafel 138

Siglenverzeichnis 139

Literatur 139

Personenregister 143

Sachregister 143