Lehrbuch der Bäder- und Klimaheilkunde - Vogt, H.; Amelung, W.; Bacmeister, A.; Büttner, K.; Evers, A.; Friedrich, C.; Kampe, R.; Knetsch, G.; Kühnau, J.; Pfl
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Softcover reprint of the original 1st ed. 1940
  • Seitenzahl: 632
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1940
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 170mm x 33mm
  • Gewicht: 1072g
  • ISBN-13: 9783642891489
  • ISBN-10: 3642891489
  • Artikelnr.: 39619880
Inhaltsangabe
'Erster Teil.- I. Geologie und Naturgeschichte der Mineralwässer und Moore.- 1. Geologische Grundlagen der Balneologie.- A. Aufbau der Erde.- B. Historische Geologie.- C. Geochemie.- D. Geologische Vorbedingungen für die Wasserbewegung in der Erde. Der Wasserkreislauf in seinen Beziehungen zur Heilquellenbildung.- 2. Baineogeologie.- A. Beziehungen der Heilquellen zum Bau des Bodens, bearbeitet am Beispiel Deutschlands.- B. Die Heilquellen des Deutschen Reiches.- C. Moor und Schlamm (Peloide).- Literatur.- II. Technik des Bäderwesens.- 1. Quellentechnik Professor Dr. R. Kampe-Bad Ems.- A. Weg und Bewegung des Quellgutes.- a) Einteilung.- b) Mineralquellsysteme.- c) Der Mechanismus der aufsteigenden Quellen.- d) Geiser und gasführende Quellen.- e) Erbohrte Mineralquellen.- f) Mineralquellen und süßes Bodenwasser.- B. Quellenbeobachtung.- a) Ergiebigkeitsmessung.- b) Temperaturmessung.- c) Kontrollanalysen.- d) Auswertung der Beobachtungsresultate.- e) Ursachen der Ergiebigkeitsänderungen.- f) Temperaturänderungen an Thermen.- g) Veränderlichkeit in der chemischen Zusammensetzung.- C. Fassung der Mineralquellen.- a) Fassung absteigender Quellen.- b) Fassung aufsteigender Quellen.- D. Quellenschutz.- a) Rechtliche Grundlagen.- b) Schutzmaßnahmen, Schutzgebiet.- c) Der reparative Quellenschutz.- Literatur.- 2. Technische Behandlung der Heilwässer von der Quelle bis zur Verwendungsstelle. Von Direktor Dipl.-Ing. E. Wollmann-Berlin.- A. Rohrleitungen.- a) Strömung und Geschwindigkeitsverteilung.- b) Reibung.- c) Geschwindigkeit, Durchflußvolumen und Querschnitt.- d) Energieumformung und Druckverteilung.- e) Formstücke und Armaturen.- f) Die Luftansaugung.- g) Berechnung von Rohrleitungen.- h) Rohrmaterial.- ?) Nennweite.- ?) Druekstufen.- ?) Werkstoffe.- ?) Schutzanstriche.- ?) Lösbare Rohrverbindungen.- ?) Dichtungen.- ?) Formstücke und Armaturen.- ?) Standrohre.- ?) Rostfreie Tiefe.- B. Pumpen.- a) Allgemeines.- b) Kolbenpumpen.- c) Kreiselpumpen.- d) Luftdruck- und Wasserdruckpumpen.- e) Wasserstrahl- und Dampfstrahlpumpen.- C. Speicher.- a) Allgemeines.- b) Machspeicher.- c) Schachtspeicher.- D. Bäder.- a) Allgemeines.- b) Gesellschaftsbäder.- c) Wannenbäder.- d) Gasbäder.- e) Duschen.- f) Erwärmung des Badewassers.- g) Kühlung des Badewassers.- h) Heizung, Lüftung und allgemeine Hygiene.- Literatur.- 3. Aufbereitung des Moores Oberingenieur C. Ebiedbich - Bad Lieben-werda.- A. Allgemeines.- B. Technische Arbeiten bei der Aufbereitung des Torfes.- a) Gewinnung.- b) Vorbereitung.- c) Zerkleinerung.- d) Rühren, Erwärmen und Mischen.- e) Förderung des fertigen Bademoores in die Badezellen.- f) Einrichtung der Moorbadezellen.- Literatur.- 4. Technik der Inhalation, des Gurgeins, der Trinkkuren.- A. Technik der Inhalation Badedirektor i. R. Dr. B. Wagneb-Bad-Salzbrunn i. Schles.- Literatur.- B. Technik der Einatmung radonhaltiger Luft Direktor Dipl.-Ing. E. Wollmann-Berlin.- Literatur.- C. Technische Einrichtungen zum Gurgeln Badedirektor i. R. Dr. B. Wagneb-Bad Salzbrunn i. Schles.- D. Technische Einrichtungen für Trinkkuren Badedirektor i. R. Dr. B. Wagneb-Bad Salzbrunn i. Schles.- III. Chemie der Heilwässer, Moore und Schlamme Dozent Dr. W. Zöbkendöefer-Breslau.- 1. Allgemeine Mineralquellenchemie.- A. Bestandteile, Definition und Einteilung der Mineralquellen.- B. Das Wasser.- C. Die Elektrolyte.- D. Quellgase.- E. Instabile Stoffe im Mineralwasser.- 2. Mineralwasseranalyse.- A. Die Darstellung der Analyse.- B. Tabellen wichtiger Umrechnungsfaktoren.- C. Die Beurteilung von Mineralwässern auf Grund der Analyse.- D. Die Arten der Analyse Große Mineralwasseranalyse S. 254. - Orientierende Pauschanalyse S. 255. - Kontrolluntersuchungen S. 256.- E. Gesetzliche Analysennormen Große Heilwasseranalyse S. 258. - Kleine Heilwasseranalyse S. 258. - Kontrollanalyse S. 259. - Hygienische Untersuchungen S. 259.- F. Methodik der Mineralwasserunte