-14%
30,00 €
Statt 35,00 €**
30,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-14%
30,00 €
Statt 35,00 €**
30,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 35,00 €**
-14%
30,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 35,00 €**
-14%
30,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Idealismen und Realismen als europäischen Konstrukten des Denkens ist die Voraussetzung gemeinsam, dass der Zugang zum Realen ein erkennender ist und sein soll, wobei gemeinhin nicht zwischen dem Realen und der Realität unterschieden wird. Das Reale zum Thema zu machen, bedeutet folglich, diese Voraussetzung infrage zu stellen und nach der Zugangsweise zu fragen, in der so etwas wie ,das Reale' begegnet. Mit der Fixierung dieser Zugangsweise wird es auch möglich, das Reale in einen Bezug zu einem weiteren Begriff, nämlich den der Welt, zu bringen und die Frage zu stellen, inwiefern auf diesen…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.03MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Idealismen und Realismen als europäischen Konstrukten des Denkens ist die Voraussetzung gemeinsam, dass der Zugang zum Realen ein erkennender ist und sein soll, wobei gemeinhin nicht zwischen dem Realen und der Realität unterschieden wird. Das Reale zum Thema zu machen, bedeutet folglich, diese Voraussetzung infrage zu stellen und nach der Zugangsweise zu fragen, in der so etwas wie ,das Reale' begegnet. Mit der Fixierung dieser Zugangsweise wird es auch möglich, das Reale in einen Bezug zu einem weiteren Begriff, nämlich den der Welt, zu bringen und die Frage zu stellen, inwiefern auf diesen Grundlagen einer Bestimmung des Realen, der Welt und der Realität ein Denken des ,Ganzen' möglich wird, also das, was man traditionellerweise als Metaphysik bezeichnet. Hans Rainer Sepp

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Bautz, Traugott
  • Seitenzahl: 327
  • Erscheinungstermin: 04.09.2020
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • ISBN-13: 9783959487702
  • Artikelnr.: 60144517
Inhaltsangabe
VorwortA. Die Phänomenologie Edmund HusserlsSaulius GeniusasHusserl's Concepts of Apperzeption and WeltapperzeptionIstván FazakasEn deçà de l'horizon : la part affective du mondeClaudia SerbanModalités de l'expérience du monde dans la phénoménologie de HusserlDaniele De SantisHusserl on the One Real World(Remarks on Cartesianische Meditationen, V)Kwok-ying LauIs Historical Reflection Compatible with Phenomenological Philosophy?History and Phenomenological Reduction in the Later HusserlB. Intentionalität und ErscheinenDenis SeronIntentionality and the Language of AppearanceMichela SummaImaginativer Widerstand und Selbstverhältnis bei der Erfahrungvon FiktionenFilip BorekDas Wesen der Phänomenologie und die Idee der Ursprünglichkeitbei PatockaC. Welt und PhysisSeongha HongZum Weltphänomen bei Eugen Fink und Jan PatockaOvidiu StanciuLe monde et l'Ouvert. Heidegger, Rilke et le regard de la créatureTobias KeilingDie Welten, das Welten. Heideggers ontologischer PluralismusSaverio A. MatrangoloThe Problematic Evidence of the World: Jan Patocka betweenPhenomenology and Intuitive RealismMarco BarcaroWorld and World-Experience in "Nitro a svet"("The Inner and the World")D. Die Dinge, der Körper und die Widerständigkeit des RealenSandra LehmannDinge von eigener Wirklichkeit. Kurze Überlegungen zumVerhältnis von Phänomenologie, Neovitalismus und spekulativerOntologieEric PommierLa réalité de l'événement à l'épreuve de la chair chez MarionCathrin NielsenDie Welt und das Reale des Fleisches. Sechs AnnäherungenHans Rainer SeppDas Reale und die WeltVerzeichnis der Autorinnen und Autoren