Diagnose Windhund - lebenslange Leinenpflicht? - Schaumann, Melanie
16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Mobben, Klauen, Jagen - die liebsten Hobbys unserer (Wind)hunde. Dieses Buch richtet sich an alle "Hundemenschen", die sich genauer mit dem Wesen der Windhunde beschäftigen möchten, oder einen Hund haben, der die aufgeführten Verhaltensprobleme zeigt. Bei unseren Windhunden sind diese Verhaltensweisen zum Teil so stark ausgeprägt und treten gerne auch in genau dieser Kombination auf, so dass diese Hunde, wenn man nicht gezielt mit ihnen arbeitet, häufig eine lebenslange Leinenpflicht haben. In diesem Buch werden die Ursachen beleuchtet und mögliche Herangehensweisen an diese Fälle aufgezeigt.…mehr

Produktbeschreibung
Mobben, Klauen, Jagen - die liebsten Hobbys unserer (Wind)hunde. Dieses Buch richtet sich an alle "Hundemenschen", die sich genauer mit dem Wesen der Windhunde beschäftigen möchten, oder einen Hund haben, der die aufgeführten Verhaltensprobleme zeigt. Bei unseren Windhunden sind diese Verhaltensweisen zum Teil so stark ausgeprägt und treten gerne auch in genau dieser Kombination auf, so dass diese Hunde, wenn man nicht gezielt mit ihnen arbeitet, häufig eine lebenslange Leinenpflicht haben.
In diesem Buch werden die Ursachen beleuchtet und mögliche Herangehensweisen an diese Fälle aufgezeigt. Hierbei liegt ein Schwerpunkt auf den Windhunden, die aus dem Ausland über den Tierschutz zu uns kommen.
Dieses Buch möchte u. a. in der Form von konkreten Anleitungen Hilfestellung geben und motivieren, diesen manchmal sehr langen Weg zum Freilauf anzugehen. Denn es gibt kaum etwas Schöneres, als einen Windhund frei laufen zu sehen.
  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 21. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 9mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783743951952
  • ISBN-10: 3743951959
  • Artikelnr.: 50107159
Autorenporträt
Schaumann, Melanie
Melanie Schaumann studierte Biologie und Sport in Köln und unterrichtet dort diese Fächer an einem Gymnasium. Ausgelöst durch ihren Hund Kajun, tauchte sie gedanklich tief in die Hundewelt ein und absolvierte ein Studium zur Hundeverhaltenstherapeutin. Heute praktiziert Sie beide Berufe. Ihr besonderes Interesse und Engagement gilt dabei den Windhunden und Hunden aus dem Tierschutz.