10,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Humor und Ironie, Götter, Genies, Schriftsteller und Hunde, über all das sprechen Daniel Kehlmann und Sebastian Kleinschmidt. Ein so amüsantes und erhellendes Gespräch, dass der Leser bei jedem Satz bedauern muss, nicht dabei gewesen zu sein.

Produktbeschreibung
Humor und Ironie, Götter, Genies, Schriftsteller und Hunde, über all das sprechen Daniel Kehlmann und Sebastian Kleinschmidt. Ein so amüsantes und erhellendes Gespräch, dass der Leser bei jedem Satz bedauern muss, nicht dabei gewesen zu sein.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.25416
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: Mai 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 154mm x 96mm x 19mm
  • Gewicht: 112g
  • ISBN-13: 9783499254161
  • ISBN-10: 3499254166
  • Artikelnr.: 27958560
Autorenporträt
Kehlmann, Daniel
Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet, 2018 wurden ihm der Friedrich-Hölderlin-Preis und der Frank-Schirrmacher-Preis verliehen. Sein Roman Die Vermessung der Welt ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden. Er lebt zurzeit in Berlin und New York.

Kleinschmidt, Sebastian
Sebastian Kleinschmidt, 1948 in Schwerin geboren, lebt in Berlin. Seit 1991 ist er Chefredakteur der Zeitschrift «Sinn und Form». Er hat zahlreiche Bücher geschrieben bzw. herausgegeben. Er ist Mitglied des P.E.N.
Rezensionen
Klug, unterhaltsam und witzig, gleichermaßen professionell wie privat, ein Rückblick und eine Vorschau. FAZ