11,00 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Carlo Neuhaus importiert italienische Spezialitäten. Er ist in seinem Umfeld beliebt, sozial engagiert und hilfsbereit. Nach Gerüchten, er habe Flüchtlingen die illegale Einreise ermöglicht, wird er in seinem Haus tot aufgefunden. In den sozialen Medien wurde er zuvor auf das Heftigste beschimpft. Fakten zählen hier nichts mehr. Hat man Carlo Neuhaus auf diese Weise in den Tod gehetzt? Die Jornalistin Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Krajner wollen herausfinden, was wirklich passiert ist.…mehr

Produktbeschreibung
Carlo Neuhaus importiert italienische Spezialitäten. Er ist in seinem Umfeld beliebt, sozial engagiert und hilfsbereit. Nach Gerüchten, er habe Flüchtlingen die illegale Einreise ermöglicht, wird er in seinem Haus tot aufgefunden. In den sozialen Medien wurde er zuvor auf das Heftigste beschimpft. Fakten zählen hier nichts mehr. Hat man Carlo Neuhaus auf diese Weise in den Tod gehetzt? Die Jornalistin Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Krajner wollen herausfinden, was wirklich passiert ist.
Autorenporträt
Eva Rossmann, 1962 in Graz geboren, lebt im österreichischen Weinviertel. Sie arbeitete als Verfassungsjuristin und politische Journalistin. Seit 1994 ist sie freischaffende Autorin und Publizistin. Seit ihrem Krimi AUSGEKOCHT arbeitet sie auch als Köchin. Sie wurde mit dem ÖSTERREICHISCHEN BUCHLIEBLING 2009, dem LEO-PERUTZ-PREIS 2014, dem PRIX PRATO und dem PRIX CULINAIRE 2016 ausgezeichnet.